Ausländerbehörde
Hilfsnavigation

Ausländerbehörde

Einschränkungen durch das CORONA-Virus (SarS-CoV2)

Ausländerbehörde wieder für Terminkunden geöffnet

Nach Abschluss der Umbaumaßnahmen öffnet die Ausländerbehörde wieder am 27.04.2020.

Corona-Virus AdobeStock©peterschreiber © peterschreiber.media - stock.adobe.com
©
© peterschreiber.media - stock.adobe.com

Ab dem 27.04.2020 hat die Ausländerbehörde ausschließlich wieder für Terminkunden geöffnet.

Aktuell werden durch die Ausländerbehörde zahlreiche Termine an die Kunden, die sich per Post oder E-Mail an die Behörde wenden, verschickt. Die Terminvergabe erfolgt zur Aufnahme biometrischer Daten für die Ausstellung von Aufenthaltstiteln bzw. anderer Ausweise und zur Ausgabe von Dokumenten. Alle anderen ausländerrechtlichen Anliegen werden weiterhin nur schriftlich oder telefonisch bearbeitet.

Die Vielzahl von Anträgen und Anfragen die in der Ausländerbehörde eingehen werden zeitnah und i.d.R. per E-Mail beantwortet. Wenn Sie auf eine Antwort warten, prüfen Sie bitte auch den E-Maileingang in Ihrem Spamordner.

Kunden mit erkennbaren COVID-19 oder Erkältungssymptomen dürfen gemäß § 2 Abs.4 der 4. Eindämmungsverordnung in Sachsen-Anhalt die Ausländerbehörde, auch wenn sie einen Termin haben, nicht betreten. Ein Betretungsverbot liegt auch vor, wenn der Kunde selbst innerhalb der letzten 14 Tage aus dem Ausland zurückgekehrt ist oder Kontakt zu Rückkehrern hatte. In diesen Fällen wenden sie sich bitte per Email abh@ewo.magdeburg.de an die Ausländerbehörde. Sie erhalten dann kurzfristig unter Berücksichtigung einer 14 tägigen Quarantänezeit einen neuen Termin.

Verlängerungen von Duldungen/ Gestattungen werden auch weiter per Post zugesandt oder in der Unterkunft ausgegeben.

Verpflichtungserklärungen und Passübertragungen können aktuell nicht bearbeitet werden. Beratungen erfolgen ausschließlich per Telefon oder E-Mail-Verkehr

Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise:

-Anträge auf Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis senden Sie uns bitte per Post bzw. per E-Mail abh@ewo.magdeburg.de zu oder werfen Sie diese vor der Eingangstür der Ausländerbehörde befindlichen Briefkasten

Bitte wenden Sie sich in dringenden unabweisbaren Fällen an das Postfach abh@ewo.magdbeurg.de oder telefonisch an Ihre/n Sachbearbeiter/in.

Ablaufende oder bereits abgelaufene Schengen-Visa sind automatisch bis zum 30.06.2020 gültig. Voraussetzung dafür ist, dass die Einreise mit dem gültigen Visum vor dem 17.03.2020 bzw vor dem 09.04.2020 erfolgte.

Ab dem 1. Juli 2020 bis zum 30. September 2020 ist der Personenkreis vom Erfordernis eines Aufenthaltstitels befreit, wenn er sich am 30.06.2020 im Bundesgebiet aufgehalten hat.

Weitere Hinweise können dem entsprechenden Hinweisblatt entnommen werden.

Die Ausländerbehörde ist auch weiterhin bemüht alle wesentlichen Leistungen zur Sicherung des Aufenthaltes zu erbringen und setzt angesichts der nach wie vor bestehenden Einschränkungen auf gegenseitiges Verständnis.

Informationen des Landesnetzwerkes Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e.V. zum Corona-Virus

Das Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e. V. hat Informationen der Landesregierung Sachsen-Anhalt zum Corona-Virus und den Kontaktbeschränkungen in mehreren Sprachen veröffentlicht. Diese sind unter folgendem Link verfügbar:

Mehrsprachige Informationen zum Corona-Virus

x

Allgemeine Informationen

Willkommen in Magdeburg

Die Landeshauptstadt Magdeburg ist eine weltoffene Stadt. Hier wohnen, studieren und arbeiten ca. 22.500 ausländische Staatsangehörige.

Die gesetzlichen Grundlagen für den Aufenthalt von Ausländern im Bundesgebiet sind sehr vielschichtig und erfordern eine differenzierte Prüfung der unterschiedlichen Aufenthaltsgründe. Wir wollen Ihnen bei der Erledigung der Formalitäten helfen und haben für Sie einige Informationen zusammengestellt.

Aktuelles aus der Ausländerbehörde

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Informationen rund um die Ausländerbehörde der Landeshauptsadt Magdeburg. Schengen-Visa-COVID-19-Pandemie-Verordnung Textanriss überspringen 16. April 2020: © © ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Informationen für britische Staatsangehörige BREXIT

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ist am 31. Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Das Austrittsabkommen regelt den Aufenthalt britischer ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
©
© momius - Fotolia

Was wird beim Termin in der Behörde benötigt?

Hier finden Sie Hinweise, was Sie bei der Beantragung mitbringen müssen und welche Kosten auf Sie zukommen. © © momius - Fotolia ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Einreise, Aufenthalt, Erlöschen eines Aufenthaltstitels Was benötige ich für die Einreise?Touristenaufenthalt/ Besuchsaufenthalt
Für Besuchsaufenthalte in der Bundesrepublik Deutschland benötigen Ausländer aus Drittstaaten ein ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

eAT - elektronischer Aufenthaltstitel

Die Aufenthaltstitel Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis, Erlaubnis zum Daueraufenthalt EG, Aufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern, die nicht Unionsbürger sind, Daueraufenthaltskarte für Familienangehörige von ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
©
© Fotograf Sam Rey

Aufenthalt zum Studium bzw. Ausbildung

Für ein Studium in Magdeburg können Sie ein Visum und eine entsprechende Aufenthaltserlaubnis erhalten. Die Aufenthaltserlaubnis nach § 16b AufenthG umfasst auch ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Aufenthalt zum Zwecke der Erwerbstätigkeit

Arbeitnehmer, selbständige Erwerbstätigkeit, Forschung … Allgemeine Informationen zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit
Die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit ist Ihnen nur dann erlaubt, wenn dies ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Familiennachzug

Zum Zweck der Familienzusammenführung können deutsche und ausländische Staatsangehörige, die sich mit einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland aufhalten, ihre ausländischen Ehepartner/eingetragenen Lebenspartner und ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten

Am 01.08.2018 tritt das Gesetz zur Neuregelung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten in Kraft. Ehepartner, Eltern von Minderjährigen und minderjährige ledige Kinder können dann ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Niederlassungserlaubnis

Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel.
Sie ist zeitlich unbeschränkt und berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit. Nur in Ausnahmefällen darf die Niederlassungserlaubnis mit ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
©
© European Union, 2019 Source: EC - Audiovisual Service

Informationen für Staatsangehörige der EU und der Schweiz

Staatsangehörige der Mitgliedstaaten der Europäischen Union* und ihre Familienangehörigen genießen Freizügigkeit und haben das Recht auf Einreise und Aufenthalt in der Bundesrepublik ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Verpflichtungserklärung

Mit der Abgabe einer Verpflichtungserklärung verpflichtet sich eine dritte Person dem Staat gegenüber, für die Kosten des Lebensunterhaltes eines Ausländers aufzukommen, ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Integration - Sprachkurse

Die Integration von rechtmäßig und auf Dauer im Bundesgebiet lebenden
Ausländerinnen und Ausländern ist erklärtes Ziel der Bundesrepublik Deutschland. Hierfür werden umfangreiche ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Gebühren Ausländerbehörde

Die Höhe der Gebühren für aufenthaltsrechtliche Maßnahmen und die Grundlagen für Gebührenbefreiungen sind in den §§ 44 bis 54 der Aufenthaltsverordnung festgelegt.
Hier finden Sie ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Staatsangehörigkeitsangelegenheiten

Die folgenden Ausführungen sollen Ihnen einen kurzen Überblick geben. Das Rechtsgebiet ist jedoch derart kompliziert und umfangreich, dass wir Ihnen keinen ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
©

Namensänderung

Wenn Sie ganz offiziell Ihren Familien- und/oder Vornamen ändern oder feststellen lassen wollen, können Sie dies bei uns beantragen.
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Einbürgerung

Sachsen-Anhalt begrüßt, unterstützt und ermutigt diejenigen Ausländerinnen und Ausländer, die auf Dauer hier leben und die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben möchten. Um einen ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Fachkräfteeinwanderung ab 01.03.2020

Am 1. März 2020 tritt das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Damit wurde der Rahmen für eine gezielte und gesteuerte Zuwanderung von qualifizierte Fachkräften aus Drittstaaten ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
x

Weiterführende Links

Online Terminvergabe

Hinweise zur Terminvergabe

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bietet Ihnen die Landeshauptstadt Magdeburg die Möglichkeit, Termine innerhalb der Öffnungszeiten zu vereinbaren.
Suchen Sie sich einfach Ihre Behörde sowie das Ziel Ihres Besuches aus und vereinbaren Sie online einen Termin Ihrer Wahl.

 

Online Terminvergabe

x