Erste Radzählstelle in Magdeburg eingeweiht
Hilfsnavigation
Tourist Info Hotline +49 391 63601-402

Erste Radzählstelle in Magdeburg eingeweiht

Der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Umwelt, Jörg Rehbaum, hat am 16. September die erste Radzählstation in Magdeburg eingeweiht. Diese befindet sich am Zwei-Richtungsradweg in der Ernst-Reuter-Allee im Bereich der Eisenbahnbrücken. Mit der Eröffnung beginnt offiziell auch die Europäische Mobilitätswoche 2022.

Gegen 13:00 Uhr wurde die neue Radzählstelle enthüllt und mit der Freigabe des Radweges konnten die ersten Radfahrenden gezählt werden. Dafür befinden sich unter dem roten Asphalt Zählschleifen. Angezeigt werden die Radfahrenden am Tag und die Radfahrenden im gesamten Jahr. Natürlich kann die Zählstelle aber auch weitere Informationen wie beispielweise die Frequenz oder Stoßzeiten liefern.

Die Europäische Mobilitätswoche bietet bis zum 22. September ein vielfältiges Programm. So gibt es unter anderem am 17. September ab 9:30 Uhr eine Sternfahrt anlässlich der 35-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Magdeburg und Braunschweig oder am 20. September ab 17:00 Uhr im Alten Rathaus einen Zukunftstag der Magdeburger Verkehrsbetriebe.