Jugendstilhaus
Hilfsnavigation

Jugendstilhaus

Jugendstilhaus

Mitten in der Stadt, in der Nähe des Alten Marktes, steht an der Ecke Weitlingstraße/ Julius-Bremer-Straße eines der wenigen im Jugendstil errichteten Gebäude der Stadt. 1902/03 wird als Logengebäude der 1761 in Magdeburg gegründeten Freimauerloge „de la Félicité“ (zur Glücksseligkeit) das bis heute erhaltene Jugendstilhaus errichtet. Freimauersymbole dienen als Fassadenschmuck und am Kranzgesims sind die Namen bedeutender Freimaurer zu lesen. Zwischen 1934 und 1998 wurde es als Stadtbibliothek genutzt.

x