Neue Spielzeit im Theater Magdeburg
Hilfsnavigation

Neue Spielzeit im Theater Magdeburg

Endlich wieder Theater! In der letzten Spielzeit von Generalintendantin Karen Stone können wir die Magdeburger Aufführungsvielfalt wieder ganz persönlich erleben.

Auch in ihrer letzten Spielzeit 2021/2022 lässt Karen Stone es sich nicht nehmen, ihr wichtige gesellschaftspolitische Fragen in den Spielplan einzubringen: Im Zentrum steht deshalb die Uraufführung der Oper „Grete Minde“ nach der Novelle von Theodor Fontane. Komponist war Eugen Engel, der von den Nazis im Vernichtungslager Sobibor 1943 umgebracht wurde und dessen Partitur in die USA gerettet werden konnte. Mit dem Thema Außenseitertum, Ungerechtigkeit, Gefangenschaft, Verrat und Tod korrespondieren im Schauspiel unter anderem die Bühnenfassung von Anna Seghers Roman „Das siebte Kreuz“, Kleists „Michael Kohlhaas“ und „Solo Sunny“ des Drehbuchautors, Regisseurs und Schriftstellers Wolfgang Kohlhaase.

Doch Karen Stones Blick geht immer nach vorne, in die Zukunft des Theaters. Dazu passen die nächste Stadtrauminszenierung „Thälmann ist niemals gefallen“ und der Preis der Jungen Dramatik mit dem Siegerstück „Anorexia Feelgood Songs“ genauso wie das Programm des Jungen Theaters, das junges Publikum zur Auseinandersetzung mit dem (Musik-)Theater verführen soll.

Mit dem Schlagzeugkonzert „Frozen in Time“ von Avner Dorman, also einem echten Trommelwirbel, eröffnet die Magdeburgische Philharmonie die Saison 2021/2022 — fulminant wird sie mit dem Musical

„Rebecca“ auf dem Domplatz beschlossen.

Stones persönlicher Höhepunkte ist übrigens die Deutsche Erstaufführung von „Figaro lässt sich scheiden“, inszeniert von Sir David Pountney, einem der bekanntesten Opernregisseure unserer Zeit.

Spielplan 2021/2022

Musiktheater

Wegen der aktuellen Lage kann es zu Verschiebungen von Terminen kommen. Bitte informieren Sie sich kurzfristig über Ihre Vorstellung.

Premieren


Wiederaufnahmen

Meisterklasse

von Terrence Mcnally

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

x

Ballett

Wegen der aktuellen Lage kann es zu Verschiebungen von Terminen kommen. Bitte informieren Sie sich kurzfristig über Ihre Vorstellung.

Premieren


Wiederaufnahmen

Le Corsair

Ballett von Gonzalo Galguera in zwei Akten nach Marius Petipa
Musik von Adolphe Adam, Cesare Pugni, Léo Delibes u. a.

Wiederaufnahme Fr. 27. 5. 2022

Weitere Informationen...

x

DomplatzOpenAir 2022

DomplatzOpenAir 2022

Englische Schauerromantik beim DomplatzOpenAir. Erleben Sie die Musicalversion von „Rebecca“, dem berühmten Roman von Daphne du Maurier.

Die Geschichte

Eine junge Frau heiratet den reichen, deutlich älteren Witwer Maxim de Winter und zieht mit ihm auf seinen Landsitz Manderlay – irgendwo an der südenglischen Küste. In die romantische Einsamkeit mischen sich zunehmend Zweifel und Gefahr, denn im Haus – maßgeblich gefördert von der Haushälterin Mrs. Danvers – ist der Geist der ersten Mrs. de Winter, Rebecca, allgegenwärtig: Kann sich die junge Ehefrau von ihrer übermächtigen Vorgängerin emanzipieren? Und was geschah überhaupt mit Rebecca?

Das Musical

Nach dem Erfolg von „Elisabeth“ gelang es Musical-Autor Michael Kunze, die Rechte für eine Musicalversion des Romans von Daphne du Maurier zu erhalten. Erneut arbeitete er mit Komponist Sylvester Levay zusammen und entwickelte für die Vereinigten Bühnen Wien eines der erfolgreichsten deutschen Musicals überhaupt. Nach den Freilichtspielen Tecklenburg ist das Theater Magdeburg erst das zweite Theater, das eine neue Produktion des Musicals entwickeln darf.

Vorstellungen

Premiere am Freitag, 17. Juni 2022, 21.00 Uhr

Weitere Vorstellungen: Sa. 18.6. / So. 19.6. / Mi. 22.6. / Do. 23.6. / Fr. 24.6. / Sa. 25.6. / So. 26.6. / Mi. 29.6./ Do. 30.6. / Fr. 1.7. / Sa. 2.7. / So. 3.7./ Mi. 6.7. / Do. 7.7. / Fr. 8.7. / Sa. 9.7. / So. 10.7., jeweils 21.00 Uhr

Tickets

Karten Premiere: zwischen 56 € und 40 € / ermäßigt zwischen 47 € und 32 €
Karten Freitag & Samstag: zwischen 53 € und 36 € / ermäßigt zwischen 45 € und 30 €
Karten Mittwoch, Donnerstag & Sonntag: zwischen 46 € und 30 € / ermäßigt zwischen 40 € und 25 €

Reservierung und Kauf an der Theaterkasse: 0391 – 40 490 490 oder online: www.theater-magdeburg.de

Theaterkasse
Universitätsplatz 9
39104 Magdeburg:Mo. – Sa. 10.00 – 19.30 Uhr I An allen Vorstellungstagen bis 18.30 Uhr

Besetzung

Musikalische Leitung: David Levi
Regie: Erik Petersen
Bühne: Dirk Hofacker
Kostüme: Kristopher Kempf
Choreografie: Ludwig Mond
Dramaturgie: Ulrike Schröder
x

Konzerte

Sinfoniekonzerte

10. Sinfoniekonzert

mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Gustav Mahler und Ralph Vaughan Williams

Premiere am Do. 3. Juni 2022 im Opernhaus/Bühne

Weitere Informationen...

x

Kammerkonzerte

x

Kinderkonzerte

x

Konzerte Extra

Nachwuchskonzert

mit Solist*innen des Mascarade Opera Studio Florenz

Am Di. 21. Juni 2022 im Opernhaus/Bühne

Weitere Informationen...

Wunschkonzert 2021/2022

Das Publikum hat gewählt!

Am Di. 28. Juni 2022 im Opernhaus/Bühne

Weitere Informationen...

x
x

Schauspiel

Wegen der aktuellen Lage kann es zu Verschiebungen von Terminen kommen. Bitte informieren Sie sich kurzfristig über Ihre Vorstellung.

Premieren

Arsen und Spitzenhäubchen

von Joseph Kesselring

Deutsch von Helge Seidel

Regie: Maaike van Langen
Bühne, Kostüme: Lena Hiebel
Dramaturgie: Laura Busch


Mit Iris Albrecht, Carmen Steinert, Susi Wirth, Christoph Bangerter, Christoph Förster, Frederik F. Günther, Heiner Junghans, Andreas C. Meyer, Ralph Opferkuch, Michael Ruchter, Thomas Schneider

Premiere am Fr. 12. November 2021 im Schauspielhaus/Bühne

Weitere Informationen...











Wiederaufnahmen

Heilig Abend

von Daniel Kehlmann

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

Engel In Amerika

von Tony Kushner

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

Meisterklasse

von Terrence Mcnally

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

Der Menschenfeind

von Molière

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

Die Pest

von Albert Camus

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...



[Überschrift]

Tagebuch eines Wahnsinnigen

von Werner Buhss

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

Tod der Treuhand

von Carolin Millner

Wiederaufnahmedatum folgt

Weitere Informationen...

x

Junges Theater

Wegen der aktuellen Lage kann es zu Verschiebungen von Terminen kommen. Bitte informieren Sie sich kurzfristig über Ihre Vorstellung.

Premieren

Der Zaunkönig und die silberne Flöte

Ein musikalisches Bilderbuch von Franz Kanefzky und Martina Oberhauser | Ab 4 Jahren

Uraufführung

Regie: Florian Honigmann
Bühne, Kostüme: Josephine Kapust
Dramaturgie: Hannes Föst


Erzählerin: Karina Repova
Violine: Dorothea Lenz/Sophie Tangermann
Flöte, Piccoloflöte: Atsuko Koga/Beate Schneider
Klarinette, Bassklarinette: Gisela Hauter/Joshua Löhrer

Premiere am Mo. 8. November 2021 im Opernhaus/Podium

Weitere Informationen...









Wiederaufnahmen

Ritter Odilo und der strenge Herr Winter

von Mareike Zimmermann

Kinderoper | Ab 6 Jahren

Wiederaufnahme Di. 7. 9. 2021

Weitere Informationen...

Falk oder der süße Gedanke vom Aufstehen und Gehen

von Tina Müller

Schauspiel | Ab 14 Jahren

Wiederaufnahme Herbst 2021

Weitere Informationen...

Die Zertrennlichen

von Fabrice Melquiot

Theaterfilm fürs Klassenzimmer | Ab 10 Jahren

Zur Vereinbarung von Vorstellungsterminen für Ihre Schulklasse oder Gruppe wenden Sie sich bitte an die Theaterkasse.

kasse@theater-magdeburg.de
Tel.: (0391) 40 490 490

Weitere Informationen...

x