Die.Nachtschwärmer
Hilfsnavigation

Vom „Mutterschiff“ in den Heimathafen

Das „Theaterschiff – die Nachtschwärmer“ auf dem Weg zu neuen Ufern! Nach 10 Jahren „Matrosendienst“ sind die Theaterschiffer Ulrike Nocker, Matthias Krizek, Oliver Vogt und ihr Regisseur Knut Müller-Ehrecke erwachsen geworden und endlich in ihrer Heimatstadt angekommen.
Seit 2009 gibt es dieses Projekt – ein auch während der Vorstellung fahrendes Theaterschiff auf der Elbe – außergewöhnliche Ansichten der Stadt und der Elbe mit ihren wunderschönen Auen während das Publikum Musik und Show erlebt und auch beköstigt wird. In jeder Jahreszeit ist dies reizvoll. Deshalb gibt es Termine vom Frühjahr bis in die Weihnachtszeit.

Seit 2018 auf der MS „Sachsen-Anhalt“ und der „Magdeburger Weiße Flotte“ als Reederei.