9 Mal Architektur-Stile entdecken in Magdeburg
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

9 Mal Architektur-Stile entdecken in Magdeburg

Magdeburg ist in seiner Geschichte mehrmals zerstört aber auch immer wieder neu aufgebaut worden. Heute glänzt es dadurch mit einer Vielzahl verschiedener Architekturen. 

Romanik

Sonnenaufgang am Kloster Unserer Lieben Frauen-2234Magdeburg ist der Mittelpunkt der Straße der Romanik, die dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert. Hierfür steht besonders das Kunstmueum Kloster Unser Lieben Frauen.

Mehr zur Straße der Romanik...

Gotik

Dom von OstenDer Magdeburger Dom war der erste Kathedralbau in Deutschland, der im gotischen Stil gebaut wurde. Nur so waren die hohen Mauern, großen Fenster und die lichte Architektur möglich, die den Dom so auszeichnen.

Mehr zum Dom...

Festungsbau

Bastion CleveNach der Zerstörung 1631 wurde Magdeburg als stärkste preußische Festungsstadt wiederaufgebaut. Spuren der Festundsarchitektur findet man an vielen Orten in der Ottostadt.

Mehr zur Festung Magdeburg...

Gründerzeit

Hasselbachplatz © HLBöhmeDie Gründerzeit, also die Zeit nach 1871, löste auch in Magdeburg einen Boom aus. Besonders am Hasselbachpaltz und in der Hegelstraße kann man heute noch erahnen, wie die Stadt vor der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg aussah.

Mehr zum Gründerzeitviertel...

Neues Bauen

Stadthalle Magdeburg - Luftbild mit Blick zur AltstadtUnter Oberbürgermeister Hermann Beims wurde Magdeburg in den 1920er Jahren zu einer Reformstadt des Modernen Bauens im Verständnis des Bauhaus. Das Stadthallenareal und die Beims-Siedlung sind Sinnbilder dieser Magdeburger Moderne.

Mehr zur Magdeburger Moderne...

Zwischen Zuckerbäcker und Plattenbau - DDR-Architektur

Springbrunnen Ernst-Reuter-Allee
Während der Zuckerbäckerstil weiterhin in der Ernst-Reuter-Allee präsent ist, verschwinden die einstmals so dominanten monotonen Plattenbauten zunehmend aus dem Stadtbild. Was bleibt von der Architektur der DDR? Wovon haben wir uns dankbar verabschiedet?

Mehr zur DDR-Architektur und zum Stadtumbau nach der Wende...

Gartenbau

Elbauenpark mit Jahrtausendturm © MMKT GmbHVom durch den großen Gartenbauer Peter Joseph Lenné gestalteten Klosterberge-Garten bis hin zum für die Bundesgartenschau 1999 entstandenen Elbauenpark - Magdeburg glänzt mit seinen vielfältigen Formen der Gartenbau-Architektur.

Mehr zu den Magdeburger Parks und Gärten...

Hundertwasser

HundertwasserhausAnfang des neuen Jahrtausends erhielt Magdeburg ein weiteres architektonisches Highlight. Mit der GRÜNEN ZITADELLE VON MAGDEBURG wollte Friedensreich Hundertwasser in seinem letzten fertiggestellten Entwurf ein Zeichen gegen die klassischen Regeln der modernen Architektur setzen.

Mehr zur GRÜNEN ZITADELLE...

IBA 2010

An der Elbpromenade Magdeburg
© © www.AndreasLander.de 
Die Internationale Bauausstellung 2010 stand in Magdeburg unter dem Motto "Leben an und mit der Elbe". Mit ihr rückte die Ottostadt wieder an ihren Fluss heran, ein neues Elbviertel auf vorher brachliegendem Gelände, der Wissenschaftshafen und die Verlängerung der Elbuferpromenade entstanden.

Mehr zum Leben an und mit der Elbe...

Wie ist das Wetter?

fewclouds_night
18 °C
Wind
13 km/h
Luftfeuchte
60%
Luftdruck
1019 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:04 Uhr
Sonnenuntergang
20:27 Uhr
Stand: 20.08.2018 02:43 Uhr
Output erzeugt: 20.08.2018 02:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -