Blick in die Sehenswürdigkeiten
Hilfsnavigation

Wir können ab sofort wieder Stadtführungen und -rundfahrten anbieten.

Für die Teilnahme bitten wir um Voranmeldung unter 0391/63 60 14 02. Teilnehmer*innen ab 19 Jahren müssen ein negatives Testergebnis, alternativ einen Nachweis darüber, dass Sie vollständig geimpft oder genesen sind, vorweisen. Während der Touren muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen sowie die Abstandsregeln eingehalten werden.

Um gegebenenfalls eine Corona-Nachverfolgung zu sicheren, fragen wir Ihre personenbezogenen Daten mittels der „luca-App“ oder schriftlich ab.

Hier finden Sie die Magdeburger Corona-Testzentren.


Blick in die Sehenswürdigkeiten

Die Ottostadt Magdeburg ist eine Stadt mit Ecken und Kanten. Mehrfach wurde sie zerstört und immer wieder von ihren Bewohnern aufgebaut. Das macht die Stadt interessant, verschiedene Baustile erzählen die lebendige Geschichte und laden zum Entdecken ein.

Magdeburg mit seinem mächtigen Dom St. Mauritius und St. Katharina, dem Kloster Unser Lieben Frauen, historischen Kirchen und dem farbenprächtigen Hundertwasserbau DIE GRÜNE ZITADELLE VON MAGDEBURG laden zu Innenführungen und -besichtigungen ein.

 

Öffentliche Domführung

Öffentliche Domführung

Erleben Sie das Wahrzeichen der Ottostadt. Als der erste gotisch konzipierte Bau einer Kathedrale nördlich der Alpen zählt der Dom zu unseren schönsten Sehenswürdigkeiten.

Weiter
Kunstpause im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

Kunstpause im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

Unter dem Motto »Für den kleinen Kunsthunger zwischen den Wochenenden« wird im Kunstmuseum Magdeburg jeden Mittwoch eine halbstündige kompakte Führung in einer Ausstellung angeboten.

Weiter
Hausführung inklusive Turmaufstieg/ Terassenführung

Hausführung inklusive Turmaufstieg/ Terassenführung

Hundertwasser hautnah! Bekommen Sie einen exklusiven Einblick in Hundertwassers Philosophie.

Weiter
Führungen in den Festungs­bauten Maybachstrasse und Ravelin 2

Führungen in den Festungs­bauten Maybachstrasse und Ravelin 2

Die Magdeburger Festungszeit wird in den Festungsanlagen der Maybachstraße und dem Ravelin 2 zu neuem Leben erweckt. Führungen werden hier in historischer Kleidung angeboten.

Weiter
Führung in der villa p.

Führung in der villa p.

2012 öffnete am Magdeburger Puppentheater die größte öffentliche Figurenspielsammlung Mitteldeutschlands in einem denkmalgeschützten sanierten Rayonhaus aus dem Jahr 1884 - der villa p.

Weiter
Führung im Otto-von-Guericke-Zentrum

Führung im Otto-von-Guericke-Zentrum

Seit 1995 befindet sich in der Lukasklause das Otto-von-Guericke-Museum und informiert mit einer ständigen Ausstellung über das Leben und Werk des berühmten Naturforschers und Bürgermeisters(1602 - 1686).

Weiter
Öffentliche Führungen am Wasserstrassenkreuz

Öffentliche Führungen am Wasserstrassenkreuz

Am gigantischen Wasserstraßenkreuz Magdeburg existiert eine direkte Verbindung zwischen Mittelland- und Elbe-Havel-Kanal. Kernstück ist die mit 918 Metern größte Kanalbrücke Europas.

Weiter
Audioguide-Führung im Dommuseum

Audioguide-Führung im Dommuseum

Auf ca. 650 m2 Ausstellungsfläche werden drei große Themenkomplexe des Mittelalters präsentiert: Kaiser Otto der Große und Königin Editha, das Erzbistum Magdeburg und die archäologischen Forschungen in und am Dom.

Weiter
Uterwegs im Archiv

Uterwegs im Archiv

Beim Rundgang kann der Besucher sich selbst überzeugen, welches Ausmaß die Archivbestände der ehemaligen Magdeburger Bezirksverwaltung der DDR-Staatssicherheit haben.

Weiter
Führung durch das Steinzeitdorf Randau

Führung durch das Steinzeitdorf Randau

Am Stadtrand von Magdeburg führt das Steinzeitdorf Randau seine Besucher zurück in die Jungsteinzeit. Das mehr als zwei Hektar große Freilichtmuseum erzählt von der Zeit der ersten Ackerbauern und Viehzüchter Mitteleuropas.

Weiter