Schwimmen in Magdeburg
Hilfsnavigation

Schwimmen in Magdeburg

Schwimmen ist für den Menschen eine beliebte sportliche Betätigung, ob im Sportverein oder als Freizeitvergnügen. Schwimmen macht nicht nur Spaß und hält fit, es schont auch unsere Gelenke. Daher ist diese Sportart für Jedermann geeignet – vom Baby bis zum Senioren
Schwimmen
©
Autor: Mirko Seifert
In 6 Magdeburger Sportvereinen gibt es Schwimmabteilungen. Die des SC Magdeburg hat über 600 Mitglieder und gehört zu den traditionsreichsten Schwimmsportabteilungen in Deutschland.

Ein Vorläufer des heutigen Vereins war der in den Vierziger Jahren aufgelöste Magdeburger Schwimm-Club von 1896. Bei der Gründung des SC Magdeburg 1954 wurden die verbliebenen Schwimmsportler integriert. Die Abteilung Schwimmen des SC Magdeburg e.V. ist eine der besten Adressen in Magdeburg, wenn es um das Fortbewegen im Wasser geht.

Die bekanntesten Schwimmer des Vereins sind die Weltmeisterin Antje Buschschulte, die ehemaligen Junioren-Europameister Christina Werner und Leif-Marten Krüger sowie die nicht mehr aktive Olympiasiegerin von 1992, Dagmar Hase. Die Trainer sind Bernd Henneberg, Thomas Ackenhausen und Wolfgang Sack. Auch Dagmar Hase leitet beim SC Magdeburg erfolgreich Trainingsgruppen.

Weitere Vereine

Vorsitzender: Siegfried Steinert
Leipziger Chaussee 57
39120 Magdeburg
Vorsitzende: Petra Dimter
Ansprechpartnerin: Ines Mothes
Hamsterbreite 29
39120 Magdeburg
Leiter OSP: Helmut Kurrat
Friedrich-Ebert-Straße 68
39114 Magdeburg
Vorsitzender: Siegfried Rothmann
Am Birnengarten 49b
39116 Magdeburg
Vorsitzender: Jens Strackeljan
Ansprechpartner: Jörg Möbius
Gesundheitszentrum
Große Diesdorfer Straße 104a
39110 Magdeburg