Freie Studienplätze im Losverfahren
Hilfsnavigation
Tourist Info Hotline +49 391 63601-402

Freie Studienplätze im Losverfahren: Angewandte Kindheitswissenschaften und Journalismus

In zwei Bachelor-Studiengängen der Hochschule Magdeburg-Stendal sind nach Abschluss des Zulassungsverfahrens noch einige Plätze für das kommende Wintersemester frei. Daher sind ab sofort wieder Bewerbungen für Angewandte Kindheitswissenschaften und für Journalismus möglich. Direkt nach dem Bewerbungsschluss am 15. September werden in einem Losverfahren die freien Studienplätze vergeben.

Den inhaltlichen Schwerpunkt des Studiengangs Angewandte Kindheitswissenschaften bilden Soziologie sowie Bildungs- und Erziehungswissenschaften, ergänzt um Psychologie, Politikwissenschaften, Diversity Studies, Gesundheits- und Sozialarbeitswissenschaften. Die Integration von Handlungsfeldern wie Schul- und Jugendsozialarbeit, Frühe Hilfen, Gesundheitsförderung und Sozialmanagement sorgen für den Praxisbezug. Dieses Vollzeitstudium wird am Standort Stendal angeboten.

Im Studiengang Journalismus werden Journalistinnen und Journalisten ausgebildet, die komplexe Zusammenhänge einfach erklären können – klassisch als Text oder crossmedial. Der Studiengang in Magdeburg vermittelt grundlegendes Wissen über die Medien und anwendungsorientierte Kenntnisse für die Vorbereitung, Planung und Durchführung von Medienprojekten. Ab dem zweiten Semester kann eine Vertiefungsrichtung gewählt werden: Politik, Gesellschaft und Öffentlichkeit oder Medienmanagement. Beide Studiengänge haben eine Regelstudienzeit von sechs Semestern.

Weitere Angebote mit Bewerbungsschluss am 15. September

Für die Mehrzahl der Studienangebote gilt ohnehin der 15. September als Bewerbungsschluss. Dies betrifft beispielsweise die Bachelor-Studiengänge Recycling und Entsorgungsmanagement, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaftslehre sowie Master-Studiengänge wie Bauingenieurwesen, Journalismus, Wasserwirtschaft und Soziale Arbeit in der alternden Gesellschaft. Den Überblick über alle Angebote finden Interessierte unter h2.de/studium.



Late Summer School

Wer sich rechtzeitig für ein Studium an der Hochschule Magdeburg-Stendal entscheidet, hat zusätzlich die Möglichkeit, sich für die Late Summer School der Hochschule anzumelden. Diese kombiniert Studienvorbereitungskurse, Projektarbeit und Informationsveranstaltungen mit Exkursionen mit der Möglichkeit den Studienort und die Hochschule kennenzulernen. Anmeldungen für die Late Summer School, die in Magdeburg vom 16. bis 28. September stattfindet, sind bis 9. September möglich. Für die Teilnahme wird eine geringe Gebühr erhoben. 



Beratung und Fragen

Für eine persönliche Beratung und Fragen steht die Allgemeine Studienberatung zur Verfügung, Tel.: (0391) 886 4106 oder per E-Mail studienberatung@h2.de.

Weitere Infos und das Bewerberportal 
sind über die Hochschul-Webseite h2.de abrufbar.

Quelle: Pressestelle der Hochschule