Südost
Hilfsnavigation
Tourist Info Hotline +49 391 63601-402

Maßnahmebilanz

Im gesamten Maßnahmengebiet Südost wurden im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau Ost bis Ende 2018 105 Wohnungen abgerissen.
Im gleichen Förderprogramm wurden ca. 12,2 Mio. Euro für Aufwertungsmaßnahmen bewilligt. Die Fördermittel aus dem Sanierungsgebiet erreichen die 100 Mio. Euro Marke.

Als wichtige Impulsprojekte für Buckau sind zu nennen: die Neuordnung des ehem. MAW-Geländes, Umnutzung des MESSMA-Gebäudes zu Wohnnutzung, Anlage der Buckauer Elbuferpromenade und der „Grünen Mitte“ sowie zahlreiche Bestandssanierungen privater Wohngebäude.

Als impulsgebende Maßnahmen für Salbke sind hier zu nennen: die barrierefreie Umgestaltung der Straßenbahnhaltestelle Salbker Anger, das Vereinsgebäude Salbker See, die Sicherung und Sanierung des Salbker Wasserturms, die Sanierung des „Gröninger Bades“ oder die Sanierung des Bürgerhauses „Alte Schule“.

Als impulsgebende Maßnahme in Westerhüsen ist die Sanierung des Sportplatzes Tonschacht zu nennen.

Über das Förderprogramm Soziale Stadt wurden bisher 9,35 Mio. Euro bewilligt.

In Fermersleben wurden bisher keine Maßnahmen gefördert.