Reform
Hilfsnavigation
Tourist Info Hotline +49 391 63601-402

Maßnahmebilanz

1.217 Wohnungen wurden zwischenzeitlich durch Abrisse, Etagenrückbau oder auch Stilllegung der obersten Geschosse vom Markt genommen. Weitere Reduzierungsmaßnahmen gelten als vereinbart, so dass die damals konsensfähige Mengenkulisse der Zielplanung 2001 erreicht wurde. Gleichzeitig fanden umfassende Sanierungsmaßnahmen statt. Über 7,25 Mio. Euro wurden allein im Rahmen des Programms Stadtumbau Ost - Aufwertung für die Großsiedlung Neu Reform bewilligt. Die Großsiedlung ist derzeit eines der Quartiere mit dem stadtweit höchsten Investitionsvolumen der Wohnungswirtschaft und der öffentlichen Hand. Fast alle Gemeinweseneinrichtungen wurden kürzlich saniert. Hervorzuheben ist die Umgestaltung der Zentrumsachse zu einer attraktiven Mitte mit einem dichten Branchenbesatz.