Theater Magdeburg - Opernhaus
Hilfsnavigation
Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen haben die Theater in  Magdeburg bis auf Weiteres alle Vorstellungen abgesagt.


Lernen Sie das Theater Magdeburg mit dem Opernhaus am Universitätsplatz und das Schauspielhaus in der Nähe des Hasselbachplatzes kennen.
Opernhaus Magdeburg © Andreas Lander
Helena - Isabel Stüber Malagamba, Benjamin Lee ©Nilz Böhme
Helena - Benjamin Lee, Isabel Stüber Malagamba © Nilz Böhme
La Fille mal gardee © www.AndreasLander.de
Konsens-(14)-HP1_00344-85
Helena-Ensemble © Nilz Böhme
La Fille mal gardee© www.AndreasLander.de
La Fille mal gardee© www.AndreasLander.de
Katja Kabanova ©Nilz Böhme
Der gute Mensch von Sezuan© www.AndreasLander.de

Der Spielplan der Oper Magdeburg hält eine große Vielfalt an Theaterveranstaltungen bereit: von der großen Oper bis zum Sinfoniekonzert, von der Operette bis zum hochkarätig besetzten Musical, vom Ballettklassiker bis zum spartenübergreifenden Theaterabend.

Neben den täglichen Repertoireaufführungen bietet das Schauspiel Magdeburg eine abwechslungsreiche Veranstaltungsfolge mit Nachtschichten, Jazz und vielem anderem mehr.

Den Magdeburgern und ihren Gästen dient das Theater sowohl als Sehnsuchtsort als auch als Ort der Reflektion ihrer Lebensrealitäten. Es dient als Inspiration in seiner gelebten Internationalität und Offenheit, die in das ganze Bundesland strahlt. Gleichzeitig weist das Theater Magdeburg als lebendiges Bindeglied zwischen Lokalbezug und Internationalität über die Landesgrenzen hinaus. Das Theater widmet sich zudem besonders der Förderung von Nachwuchstalenten in allen Sparten.

 

Spielplan des Theaters