Jugendkunstschule Magdeburg
Hilfsnavigation

Die Jugendkunstschule ist ein Ort der kulturellen Bildung für Kinder, Jugendliche, Famililen und Erwachsene und ist zugehörig zum Puppentheater Magdeburg und Teil eines städtischen Eigenbetriebes.

 

Thiem 20 Lernen mit allen Sinnen, Lernen durch den Mut zum Experiment und Lernen durch das sich Ausprobieren sind pädagogische Grundprinzipien der Bildungseinrichtung.

Kunstklassen, Workshops, Wochenend- und Ferienkurse, Projektunterricht, Werkstätten und Erlebnistage sind Angebotsformen, die gut geeignet sind, künstlerisch tätig zu werden. In Verbindung mit Literatur, Musik und Darstellendem Spiel werden bildnerische Techniken vermittelt und die Schüler haben die Möglichkeit, sich in allen Formaten auszuprobieren.

Ein zuverlässiges und erfahrenes Team aus Kunstpädagogen und freiberuflichen Künstlern leitet die Unterrichtsformen.