Karfreitag im Kloster
Hilfsnavigation
Tourist Info Hotline +49 391 63601-402

Konzerthalle "Georg Philipp Telemann"; ©W KlapperJohannes-Passion von Johann Sebastian Bach

Nach zweijähriger Pause erklingt in diesem Jahr am Karfreitag, dem 14.04.2006, um 19.30 Uhr endlich wieder ein großes chorsinfonisches Passionswerk in der Konzerthalle "Georg Philipp Telemann" im Kloster Unser Lieben Frauen zu Magdeburg.
Die Johannes-Passion für Soli, Chor, Orchester, Cembalo und Orgel von Johann Sebastian Bach entstand 1723 und wurde am Karfreitag des selben Jahres als Antrittsarbeit für Bachs Kantorenstelle an der Leipziger Thomaskirche uraufgeführt.

Die diesjährige Aufführung gestalten der Magdeburger Kammerchor und das erweiterte telemann consort magdeburg unter der musikalischen Leitung von Lothar Hennig. Als Solisten gastieren Heike Heilmann, Sopran, Kristiina Mäkimattila, Alt, Michael Zabanoff, Tenor, Felix Plock, Bass und Jonathan Zaens de la Paz, Bass.
Der Kartenverkauf bei magdeburg ticket, im KARSTADT Service Center, in allen Volksstimme Service Centern und im Kartenhaus am Hassel hat bereits begonnen. Über die ticket-hotline 03 91 - 400 5000 (zwischen 9.00 und 17.00

Uhr) oder über das Gesellschaftshaus 0391 - 540 6776 (zwischen 8.00 und 16.00 Uhr) kann man sich Karten für die Abendkasse (zu Abendkassenpreisen) reservieren lassen. Diese öffnet am Konzerttag um 18.30 Uhr und ist dann unter 03 91 - 5 65 02 24 zu erreichen.