Digital durch Magdeburgs schönste Parks streifen
Hilfsnavigation

Digital durch Magdeburgs schönste Parks streifen

Alle, die zurzeit zu Hause bleiben, können jetzt am Bildschirm in vier Magdeburger Gärten spazieren. Zum genau richtigen Zeitpunkt hat das Projekt „Gartenträume 360 Grad“ jetzt Panoramen von Stadtpark, Herrenkrug, Elbauenpark und Klosterbergegarten veröffentlicht.
Fast jeden der 50 Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalts kann man jetzt von zu Hause aus im Rundumblick genießen. Gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt zeigt „Gartenträume 360 Grad“ zum 25. Jubiläum des Zusammenschlusses der schönsten Parks des Landes auch vier Magdeburger Parks virtuell.  

In einigen Bildern gibt es Überraschungen. Schalten Sie den Ton ein und seien Sie neugierig.

Alle Panoramen finden Sie hier.

Stadtpark Rotehorn

Der Stadtpark Rotehorn ist einer der am schönsten gelegenen englischen Landschaftsparks Deutschlands. Spazieren Sie online durch das grüne Herz Magdeburgs auf der innerstädtischen Elbinsel.

Elbauenpark

Ein Besuch des Magdeburger Elbauenparks mit der einzigartigen Seebühne und dem weltweit größten Holzbauwerk dieser Art, dem Jahrtausendturm, lohnt sich 365 Tage im Jahr. Jetzt auch digital.

Herrenkrugpark

Bereits im 17. Jahrhundert entstand hier aus einem Wiesen- und Weidenland ein Ausflugsziel mit Wirtshaus, das den Namen Herren- oder Neuer Krug trug. Jetzt können Sie den Herrenkrug virtuell erleben.

Klosterbergegarten

Ein Aufsehen erregender Entwurf Peter Joseph Lennés war die Schaffung eines Volksgartens auf dem Gelände des ehemaligen Benediktinerklosters Berge. Wandern Sie durch Deutschlands ersten Volkspark.