Kassen van Gruson
Hilfsnavigation

Kassen van Gruson

De Kassen van Gruson

In de kassen van Gruson zijn vandaag de dag nog steeds meer dan 4.000 tropische en subtropische planten uit zes continenten te bewonderen.
Gruson-Gewächshaus als Außenansicht © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Kakteenhaus © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Kakteenhaus © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Farnhaus © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Wintergarten © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Victoriahaus © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Palmenhaus © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Palmenhaus © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Herrmann Gruson © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit einer Kaktus Cereus © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit einer Heliconia © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Piranhas © Gruson-Gewächshäuser
Gruson-Gewächshaus mit Pfeilgiftfrosch © Gruson-Gewächshäuser

De Maagdenburgse fabrikant Hermann Gruson begon al in 1896 met een exotische plantencollectie. De tien kassen herbergen ook kaaimannen, pijlgifkikkers, kameleons en exotische vissen.

x