Leistungsbeschreibung
Hilfsnavigation

Bevor Sie in den Besitz eines Führerscheins kommen, der Sie zum sicheren Führen eines Kraftfahrzeuges im öffentlichen Verkehr berechtigt, müssen Sie eine theoretische und praktische Ausbildung in einer von Ihnen ausgewählten Fahrschule absolvieren. Die Fahrschule meldet Sie dann zu einer Fahrerlaubnisprüfung bei der DEKRA an. Nach Ablegung und Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung, kann bei Vorliegen aller übrigen Voraussetzungen die Fahrerlaubnis für die beantragte(n) Klasse(n) erteilt werden. Der Antrag kann bereits während ihrer Ausbildungszeit über die Fahrschule bei der Fahrerlaubnisbehörde gestellt werden.