InstaMeet für Erstsemester
Hilfsnavigation

InstaMeet für Erstsemester

Magdeburg ist Uni- und Hochschulstadt! Wir wollen allen, die neu nach Magdeburg gekommen sind - egal, ob sie gerade in diesem Semester ein Studium angefangen haben oder im letzten Jahr noch online studieren mussten - unsere Stadt durch die Linse zeigen.

Etwa 19.000 Menschen studieren in Magdeburg an der Otto-von-Guericke-Universität oder der Hochschule Magdeburg-Stendal. Jedes Jahr kommen über 3.000 neue Studierende hinzu. Wegen der aktuellen Lage gibt es jetzt noch deutlich mehr Student:innen, die im Wintersemester zum ersten Mal in Präzenz in der Ottostadt studieren.

Wir wollen allen, die neu in Magdeburg sind, zeigen, wie schön die Ottostadt ist. Deswegen laden wir am 11. November zu einer kostenlosen Stadtführung entlang unserer wichtigsten und instagrammablesten Sehenswürdigkeiten ein.

Anmeldung nötig

Interessierte müssen einen eigenen, aktiv genutzten Instagram-Account vorweisen. Die Teilnehmerzahl des InstaMeets ist begrenzt. Wir bitten daher um eine vorherige Anmeldung. Senden Sie diese bis zum 9. November als Nachricht an den Instagram-Kanal.

Der aktuellen Lage entsprechend, muss bei unserem InstaMeet die 3G-Regel eingehalten werden. Wir bitten Teilnehmer:innen also vorzuweisen, dass sie gegen COVID-19 geimpft beziehungsweise in den letzten sechs Monaten von einer Erkrankung genesen oder in den letzten 48 Stunden getestet worden sind.

Was ist ein InstaMeet?

Instagram ist das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk in Deutschland. Hier dreht sich alles ums Fotografieren – hauptsächlich mit dem Smartphone – und darum, die Bilder mit anderen Personen zu teilen. Bei einem InstaMeet treffen sich aktive Instagrammer, tauschen sich über Techniken und Motive aus und machen gemeinsam Fotos. Der Erstsemester-InstaMeet ist das zweite Instagrammer­treffen, das Magdeburg Marketing in diesem Jahr veranstaltet.