Wieder geöffnet: »Hör mal, Telemann!«
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Wieder geöffnet: „Hör mal, Telemann!“

Die zur Telemania entandene interaktive Telemann-Schau „Hör mal, Telemann!“ war 2017 eine großer Erfolg. Ab Pfingstsamstag ist sie wieder eröffnet.
Die im Zuge der „Telemania 2017“ entstandene Kabinettausstellung lockte im Telemannjahr 2017 viele Besucher an. Auch während der diesjährigen Magdeburger Telemann-Festtage fand die Schau auf eine äußerst positive Resonanz unter den Festivalgästen aus Nah und Fern. Vom vom 19. Mai bis zum 1. Juli ist sie nun wieder an Wochenende und am Pfingstmontag geöffnet. Samstags von 10 bis 14 Uhr und sonn- und feiertags von 14 bis 17 Uhr ist nun wieder das Werk Georg Philipp Telemanns jetzt wieder erlebbar.

musikalische Entdeckungsreise für die ganze Familie

„Hör mal, Telemann!“ bietet eine musikalische Entdeckungsreise für die ganze Familie mit
anregenden Stationen zum Ausprobieren, Spielen, Hören und Knobeln und richtet sich
an Telemann-Freunde, Touristen, Senioren ebenso wie an neugierige Entdecker ab 8 Jahren und ihre Familien.

Bei der Konzeption der Schau, die den in Magdeburg geborenen Komponisten würdigt, stand vor allem der spielerische Ansatz im Vordergrund. So gibt es Mitmachstationen in deutsch-englischer Version, bei denen man sein Wissen testen oder aber auch einfach mit Musik experimentieren kann. Außerdem informieren zahlreiche Schautafeln mit anwählbaren Klangbeispielen über Telemanns Leben und Schaffen in den zehn Wohn- und Wirkungsorten des Komponisten in Deutschland, Polen und Frankreich.

Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung findet im Gartenhaus des Klosterbergegartens statt. Der Zugang zur Ausstellung befindet sich in der Benediktinerstraße.

Wie ist das Wetter?

rain
11 °C
Wind
29 km/h
Luftfeuchte
79%
Luftdruck
1023 hPa
Niederschlag
0,2 mm
Sonnenaufgang
04:52 Uhr
Sonnenuntergang
21:38 Uhr
Stand: 23.06.2018 08:12 Uhr
Output erzeugt: 23.06.2018 08:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -