Nachtwächter-Rundgang
Hilfsnavigation

Nachtwächter-Rundgang

„Hört ihr Leut‘ und lasst euch sagen unsre Glock hat sieben geschlagen“ - mit diesem Ruf empfängt der Nachtwächter seine Gäste und lädt Sie ein, ihn auf seinem Rundgang durch das nächtliche Magdeburg zu begleiten.
Die Führung startet am romanischen Kloster Unser Lieben Frauen und führt vorbei am Wachturm Kiek in die Köken auf dem Fürsten­wall. Weiter geht es dann zum Möllen­vogtei­garten und zum Domplatz.

    

Hygieneregeln

Teilnehmer*innen ab 19 Jahren müssen ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24h, kein Selbsttest), alternativ einen Nachweis darüber, dass Sie vollständig geimpft (zwischen Führungstermin und der letzten Impfung müssen mindestens zwei Wochen liegen) oder genesen sind, vorweisen. Außerdem müssen Abstandsregeln eingehalten werden.

Um gegebenenfalls eine Corona-Nachverfolgung zu sichern, fragen wir Ihre personenbezogenen Daten mittels der „luca-App“ oder schriftlich ab. Hier können Sie den Fragebogen ausfüllen und ausdrucken.

Zeitraum
Ganzjährig
Tag
Jeden Freitag
Beginn
19.00 Uhr
Dauer
1 Stunde
Preis
7,00 € pro Erwachsener
Ermäßigungen
3,50 € für Kinder (6 bis 14 Jahre), Schwerbehinderte (GdB ab 50 %) und eingetragene Begleitperson,
1,00 € Rabatt mit Magdeburg Tourist Card und weiteren Rabattkarten.
Treffpunkt
Kloster Unser Lieben Frauen (Haupteingang Nordseite)
Endpunkt
GRÜNE ZITADELLE VON MAGDEBURG
Hinweise

Eingeschränkt barrierefrei: teilweise starkes Gefälle und Kopfsteinpflaster.
Von Oktober bis April nur auf Voranmeldung.

Informationen zu weiteren Rabattkarten

Weitere Informationen