Sommerschließzeiten städtischer Schwimmhallen
Hilfsnavigation

Sommerschließzeiten der städtischen Schwimmhallen

Magdeburg nutzt die Sommermonate, um die Schwimmbäder für die neue Hallensaison wieder fit zu machen. Neben den Wartungsarbeiten werden die Bäder zum Teil auch tiefgründiger saniert. Während der Sanierungszeit wird stets eine Schwimmhalle geöffnet haben und das Schwimmen ermöglichen. Mit Freibädern und den Naherholungszentren Barleber und Neustädter See stehen Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung.

Diesdorfer Schwimmhalle (c) Landeshauptstadt Magdeburg © Landeshauptstadt Magdeburg
©
© Landeshauptstadt Magdeburg

Freibäder und Naherholungszentren im Sommer

Die Schließzeiten wurden so gewählt, dass diese saisonbedingt möglichst wenig Behinderungen nach sich ziehen. In der Sommersaison können zum einen die Freibäder

  • Erich-Rademacher-Bad (Johannes-Göderitz-Straße),
  • Freibad Süd (Kirschweg),
  • Carl-Miller-Bad (Carl-Miller-Straße),

und zum anderen die Naherholungszentren

  • Barleber See (Buschweg) und
  • Neustädter See (Bei Homann)

genutzt werden. Parallel zu den Wartungsarbeiten der Schwimmhallen investiert Magdeburg 1,2 Millionen Euro in die Sanierung des Barleber Sees. Der Badebetrieb wird hierbei punktuell eingeschränkt. Beeinträchtigungen sind den tagesaktuellen Aushängen an den Strandbadkassen bzw. der Strandbadseite im Internet auf Magdeburg Naherholungszentrum Barleber See zu entnehmen. Auf dem Neustädter See wird den seit vergangenem Jahr vermehrt auftretenden Unterwasserpflanzen durch Einsatz eines Mähbootes entgegengewirkt.

Wartungsarbeiten und Sanierung

Die Stadt investiert etwa 620.000 Euro in die notwendigen Arbeiten zum Erhalt des öffentlichen Badebetriebs. Neben den alljährlich notwendigen Wartungen der technischen Anlagen werden auch Reparatur- und Verbesserungsarbeiten durchgeführt, um für die kommende Hallensaison ab dem dritten Quartal einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Schwimmhalle Nord

Schließzeit: 01.06. - 01.09.2019

Die Arbeiten sehen Reparaturen und Umbauten am Becken und die Umstellung der Durchströmung von vertikal auf horizontal vor. Wettkampftermine und Vereinsschwimmzeiten finden Sie auf Magdeburg Schwimmhalle Nord.

Schwimmhalle Olvenstedt

Schließzeit: 01.06. - 01.09.2019

Neben sämtlichen Wartungsarbeiten beginnen umfangreiche Planungen zur Sanierung der Schwimmhalle, die für 2020 geplant werden. Informationen zu Kontakt und Anfahrt finden Sie auf Magdeburg Schwimmhalle Olvenstedt.

Elbe-Schwimmhalle

Schließzeit: 01.07. - 28.07.2019

Große Teile der Badewassertechnik und der Technik des Strömungskanals werden in der Schließzeit saniert. Weitere Bauleistungen im Anschluss daran haben keinen Einfluss auf den laufenden Badebetrieb. Anfahrt und aktuelle Informationen zu Wettkämpfen finden Sie auf Magdeburg Elbe-Schwimmhalle.

Schwimmhalle Große Diesdorfer Straße

Schließzeit: 29.07. - 18.08.2019

Neben der notwenigen Sanierung der Herrendusche werden sämtliche Bauteile der Badewassertechnik getauscht, der Pumpensumpf neu abgedichtet und Arbeiten an der Lüftungsanlage durchgeführt. Tagesaktuelle Informationen gibt es auf Magdeburg Schwimmhalle Große Diesdorfer Straße.

Die Schließzeiten und Arbeiten der Elbe-Schwimmhalle und der Schwimmhalle Große Diesdorfer Straße wurden so gewählt, dass immer eine der beiden Hallen mit 50-Meter-Bahnen verfügbar ist. Eine Übersicht aller Bäder und Schwimmhallen finden Sie unter Magdeburg - Bäder mit der Auswahl des jeweiligen Hallenbades.