Cycle Tour: Ottostadt-Team mit beachtlicher Leistung!
Hilfsnavigation

Cycle Tour: Ottostadt-Team mit beachtlicher Leistung!

Das offizielle Ottostadt-Team hat bei der diesjährigen Cycle Tour von Magdeburg nach Braunschweig wieder eine beachtliche Leistung gezeigt. Alle fünf Radfahrer legten die Strecke jeweils in weniger als 3,5 Stunden zurück. Zum Team gehörten Hagen Reum, Michael Kreutzburg, Hendrik Wallwitz, Sven Sobiella und Thomas Hosang.

Bester Fahrer des Teams war Michael Kreutzburg, der für die rund 100 Kilometer lange Strecke zwischen den beiden Partnerstädten bei viel Gegenwind 2:56:54 benötigte.

Das Radrennen hat bei den Damen Bianca Bernhard vom RSV Braunschweig in der beeindruckenden Zeit von 2:46:56 gewonnen. Bei den Herren siegte der Radsportler Benjamin Ahrendt in 2:44:16. Er war für das FCM-Fan-Team am Start. In der Mannschaftswertung holte sich das Magdeburger La-Onda-Team überlegen den Titel.

Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hatte am Sonntag auf dem Domplatz den Startschuss für die rund 1.500 Fahrerinnen und Fahrer gegeben. Gemeinsam mit Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth war er auch in Magdeburgs Partnerschaft bei der Siegerehrung dabei.

Einige Eindrücke von der Cycle Tour finden Sie hier:

OB Dr. Lutz Trümper mit dem Team der Ottostadt
OB Dr. Lutz Trümper und Radio SAW-Moderator Warren Green auf der Bühne
Radfahrer der Cycle-Tour starten auf dem Domplatz in Magdeburg.
Cycle-Tour_von_Magdeburg nach_Braunschweig
Gruppenbild von den Teilnehmern der Cycle-Tour
v.l.n.r.: OB Dr. Lutz Trümper, OB Dr. Ulrich Markurth und Radio SAW-Moderator Warren Green