Sachbearbeiter/-innen Kosten-/Verwendungsnachweisprüfung
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Sachbearbeiter/-innen Kosten-/Verwendungsnachweisprüfung

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt im Zentrum Sachsen-Anhalts an der mittleren Elbe und ist mit ihren ca. 241.000 Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Großstadt für alle Generationen. Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Bildungseinrichtungen sowie Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche bietet die Ottostadt ein gut ausgebautes Gesundheits- und Sozialnetz, ein umfangreiches Angebot an Wohnungen und Baugrundstücken und hervorragende Anbindungen an den Nah- und Fernverkehr. Mit ca. 3.000 Mitarbeitern ist die Stadtverwaltung eine der größten Arbeitgeberinnen Magdeburgs.

Für das Jugendamt der Landeshauptstadt Magdeburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

Sachbearbeiter/-innen Kosten-/Verwendungsnachweisprüfung

 

befristet bis 30.06.2019 bzw. 31.12.2019 in Vollzeit.

Unser Angebot an Sie:

  • Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum innerhalb Ihres Aufgabenbereiches
  • —Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe EG 9a des TVöD
  • —Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • —Gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres BGM
  • —Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

Ihre Aufgaben

Als Sachbearbeiter/-in im Team Leistungen Kita-Träger übernehmen Sie eigenständig die formelle und finanzielle Prüfung der Kosten-/Verwendungsnachweise, welche im Rahmen der Finanzierung der Förderung und Betreuung in Tageseinrichtungen erstellt wurden. Dabei wenden Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, Ihr Wissen hinsichtlich der Arbeitsweise freier Träger sowie Ihre Kenntnisse im Verwaltungs-, Sozial-, Zuwendungs- und Personal-/Tarifrecht sicher an.

 

Zunächst prüfen Sie die Kosten-/Verwendungsnachweise auf Vollständigkeit, rechnerische Richtigkeit und Plausibilität, bereiten Rückforderungen bzw. Nachzahlungen vor und überwachen den Zahlungsverkehr.

 

Des Weiteren nehmen Sie die vorläufige Prüfung vor und setzen ein vorläufiges Prüfergebnis fest. In diesem Zusammenhang prüfen Sie u. a. die lt. Vorschuss-/Zuwendungsbescheid bewilligten Mittel, die Angemessenheit der Personalkosten und relevante Einnahmen.

 

Im Rahmen der Prüfung der Kosten-/Verwendungsnachweise ist Ihrerseits ein Anhörungsverfahren durchzuführen. Eine gute Kommunikationsfähigkeit hierbei wichtig.

 

Sie sind verantwortlich für die Erstellung der abschließenden Prüfbescheide und
-berichte sowie für Widerruf-, Rücknahme- und Einstellungsbescheide und wirken bei Insolvenzverfahren mit. Abschließend sind Sie für die Archivierung der Vorgänge zuständig.

 

Darüber hinaus erstellen Sie u. a. Statistiken und bearbeiten Anträge auf zusätzliche Mittel und Verwendung von nicht verbrauchten kommunalen Mitteln.

Die Tätigkeiten innerhalb des Aufgabengebietes führen Sie mit sicheren PC-Kenntnissen (MS-Office, Fachverfahren) selbständig und gewissenhaft, verbunden mit Teamfähigkeit und Belastbarkeit, aus.

Ihr Profil

Sie verfügen mindestens über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder über einen abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I oder über gründliche und vielseitige Fachkenntnisse im ausgeschriebenen Aufgabengebiet.

 

Die Landeshauptstadt Magdeburg engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit auch im Sinne des AGG, des SGB IX und des FrFG LSA.

 

Bei weiteren Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen gern Frau Gröseling unter der Telefonnummer 0391/540-3140 zur Verfügung. 

 

Wir bitten Sie, sich bis zum 27. Juni 2018 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 456924zu bewerben.

 

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen: Lebenslauf, Kopien der Ausbildungs- bzw. Weiterbildungsabschlüsse, Kopien der Arbeitszeugnisse. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

 

Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht erstattet.

 

Wie ist das Wetter?

01d
19 °C
Wind
16 km/h
Luftfeuchte
69%
Luftdruck
1024 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
04:51 Uhr
Sonnenuntergang
21:37 Uhr
Stand: 19.06.2018 08:15 Uhr
Output erzeugt: 19.06.2018 08:15:08

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -