Magdeburg feiert 80. Geburtstag von Dr. Willi Polte
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Magdeburg feiert 80. Geburtstag von Dr. Willi Polte

Im Rahmen eines Festaktes haben am 12. Januar 2018 zahlreiche Magdeburger und Gäste der Stadt den 80. Geburtstag von Dr. Willi Polte gefeiert. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Gerhard Glogowski, ehemals Ministerpräsident Niedersachsens und Oberbürgermeister Braunschweigs, gratulierten Dr. Polte in ihren Grußworten. Die musikalische Begleitung der feierlichen Veranstaltung übernahm das Rossini-Quartett Magdeburg.

Dr. Willi Polte – 1938 in Niegripp bei Magdeburg als Wilhelm Polte geboren und von Beruf Maschinenschlosser, der später zum Dr.-Ingenieur promovierte – wurde im Mai 1990 mit großer Mehrheit erster demokratisch gewählter Oberbürgermeister Magdeburgs nach der Wende. Die deutsche Einheit war für Polte das „wertvollste Geschenk der Geschichte im 20. Jahrhundert“. Dr. Polte wurde zum Wegbereiter der kommunalen Selbstverwaltung in Magdeburg und – als Präsident des Städte- und Gemeindebundes – auch in Sachsen-Anhalt. Er nahm die Herausforderungen des demokratischen Neuanfangs an und nutzte die damit verbundenen Chancen konsequent. Beharrlich und mit „liebenswerter Sturheit“ – wie ihm politische Wegbegleiter attestieren – trieb er die „infrastrukturelle Ertüchtigung der Stadt“ - wie er den Wiederaufbau nach 40 Jahren Sozialismus bezeichnete – voran und verwirklichte seine Visionen. Dazu zählen die Ausrichtung einer Bundesgartenschau in Magdeburg und der Wiederaufbau der Johanniskirche.

Als Dr. Willi Polte im August 2001 feierlich aus dem Amt des Oberbürgermeisters verabschiedet wurde, würdigte sein Stellvertreter, Bürgermeister Bernhard Czogalla, ihn als „besten Mann der Stunde Null“. Anlässlich seiner Verabschiedung erhielt er das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Dr. Polte war von 2002 bis 2006 Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt und Vorsitzender des Innenausschusses. Zu Dr. Poltes 65. Geburtstag verlieh ihm der Stadtrat das Ehrenbürgerrecht und würdigte damit seine Verdienste, Sachkenntnis und seine Durchsetzungskraft. Sein gesellschaftliches Engagement hält bis heute an.

Die Landeshauptstadt Magdeburg gratuliert Dr. Willi Polte nachträglich herzlich zu seinem 80. Geburtstag!

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper
In den ersten beiden Reihen war auch die Familie von Dr. Willi Polte platziert.
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper bei seiner Begrüßungsrede
Zahlreiche Gäste waren ins Alte Rathaus gekommen.
OB Dr. Lutz Trümper gratuliert Alt-OB Dr. Willi Polte
Empfang zum 80. Geburtstag von Dr. Willi Polte
Grußwort von Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
Empfang zum 80. Geburtstag von Dr. Willi Polte
Dr. Willi Polte und Gabriele Brakebusch
Gerhard Glogowski, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Niedersachsen
Das Rossini-Quartett
Rede und Dankesworte von Dr. Willi Polte
Über 200 Gäste waren ins Alte Rathaus gekommen, um Dr. Willi Polte zu gratulieren.
Werner Kaleschky gratuliert dem Alt-Oberbürgermeister
Die Schlange der Gratulanten in der Ratsdiele Ernst Reuter war lang.

Wie ist das Wetter?

01d
23 °C
Wind
7 km/h
Luftfeuchte
46%
Luftdruck
1016 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:39 Uhr
Sonnenuntergang
18:17 Uhr
Stand: 15.10.2018 17:14 Uhr
Output erzeugt: 15.10.2018 17:15:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -