Telemann blogt über Magdeburg - Beitrag vom 27. Oktober 2017
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Telemann2017-Logo gewinnt German Design Award 2018

27. Oktober 2017 – Der Wirbel um Georg Philipp Telemann im Telemannjahr 2017 legt sich langsam. Da flattert ähnlich den buntgefärbten Blättern, die den Herbst längst eingeläutet haben und auf das Jahresende hinweisen, eine frohe Botschaft herein: Das Logo Telemann2017 hat den German Design Award 2018 in der Kategorie „Corporate Identity“ gewonnen.

Jörg Stauvermann, Kreativdirektor von der Nordseeinsel Föhr, hat dieses Logo entworfen. Er liebt es, Erscheinungsbilder zu entwickeln, Ausstellungen und Räume zu gestalten und Pläne zu schmieden. Und genau damit beauftragten ihn im vergangenen Jahr das Kulturbüro Magdeburg und das Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung. Das Telemannstädte-Netzwerk, zu dem neben Magdeburg auch Clausthal-Zellerfeld, Hildesheim, Leipzig, Żary und Pszczyna (Polen), Eisenach, Frankfurt am Main, Hamburg und Paris (Frankreich) gehören, nutzt dieses Logo für Veranstaltungen des Telemannjahres 2017.

Doch was steckt hinter dem Telemann2017-Logo? Das Logo musste ästhetisch sein und zeitgemäß auf das Telemannjahr 2017 hinweisen. Vom Plakat über Fahnen bis hin zu Merchandising-Produkten – es musste in unterschiedlichen Umgebungen seine Wirkung entfalten können.

Stauvermann stand damit vor einer großen Herausforderung und entschied sich für ein Logo, das insbesondere durch seine Schlichtheit aussagekräftig ist und einen hohen Wiedererkennungswert hat. Es basiert auf den beiden Schriften Didot und Avenir. Die Didot wurde zu Lebzeiten Telemanns entworfen und gibt der „7“ und „2017“, die im Logo stehen, ihre Form. Die Schrift Avenir entstand 1988. In diesem Jahr wurde eine er wichtigen Sammlungen Telemanns – die „Musique de Table“ (Tafelmusik) – vom weltberühmten Concentus Musicus unter der Leitung Nikolaus Harnoncourts (gest. 2016), Telemann-Preisträgers 2004, eingespielt. In dieser Schrift ist das Wort „Telemann“ gestaltet.

Wie ist das Wetter?

moon
-1 °C
Wind
13 km/h
Luftfeuchte
92%
Luftdruck
1038 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:37 Uhr
Sonnenuntergang
16:18 Uhr
Stand: 17.11.2018 04:15 Uhr
Output erzeugt: 17.11.2018 04:15:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -