Aufräumarbeiten nach Sturmtief »Xavier« - Bürgermeister dankt allen Einsatzkräften
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Aufräumarbeiten nach Sturmtief „Xavier“ – Bürgermeister dankt allen Einsatzkräften

Nach dem Unwetterereignis vom 5. Oktober 2017 sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg (Eb SFM) nach wie vor mit der Wiederherstellung der Verkehrssicherheit und Beseitigung akuter Schäden beschäftigt. Sturmtief „Xavier“ hat einige Schäden in verschiedenen Parkanlagen, auf den Grünflächen, im Straßenbegleitgrün und auf den Friedhöfen verursacht. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr rückten zu mehr als 200 Einsätzen aus.

Bürgermeister Klaus Zimmermann dankte allen Einsatzkräften: „Die vielen haupt- und ehrenamtlichen Helfer haben seit gestern Nachmittag dafür gesorgt, dass die Auswirkungen des Sturms auf die Landeshauptstadt keine gravierenden Folgen hatten. Hauptstraßen und Schienenwege der Magdeburger Verkehrsbetriebe wurden schnellstmöglich freigeräumt und bereits gestern schon viele umgestürzte Bäume von Wegen entfernt.“

Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg wird die Aufräumarbeiten am Wochenende fortsetzen und durch Fremdfirmen bei der Gefahrenabwehr unterstützt. Allein in den Parkanlagen, im Straßenraum und auf den Grünflächen sind fünf Hebebühnen und acht Holzhäcksler im Einsatz. Auch auf den Friedhöfen wird mit Großtechnik gearbeitet. Hinzu kommen die händischen Aufräumarbeiten.

Gegenwärtig können die Schäden noch nicht beziffert werden. Auch ist derzeit noch offen, wie lange die Beseitigung der Unwetterschäden dauern wird.

Insgesamt kann jedoch eine erste Bilanz hinsichtlich der Schwere der Schäden gezogen werden. Aus Sicht des Eb SFM sind diese nicht mit jenen durch Sturmtief „Paul“ am 22. Juni zu vergleichen. Sturmtief „Xavier“ hat keine Schneise durch die Stadt gezogen, sondern weniger massive Schäden im gesamten Stadtgebiet verursacht. Besonders betroffen sind aus Sicht des Eb SFM der Stadtpark Rotehorn, der Nordpark, das Schleinufer und der Westfriedhof.

Insgesamt gab es vergleichsweise weniger Totalschäden an Bäumen, also entwurzelte Bäume oder massive Stammausbrüche. Jedoch zeigen sich Kronen-, Starkast- und Astausbrüche an Bäumen im gesamten Stadtgebiet, die nun beseitigt werden müssen.

Grundsätzlich gilt es nun, sich in Parkanlagen, auf Grünflächen und auf den Friedhöfen umsichtig zu bewegen, da sich noch gebrochene Äste in den Kronen befinden und herabfallen könnten.

Auf Friedhöfe sind neben den oben genannten Sturmschäden vereinzelt Grabsteine beschädigt worden. Bestattungen können am Wochenende jedoch wie geplant durchgeführt werden.

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt rückten bis heute Morgen 7.00 Uhr zu 204 Einsätzen aus. Ihnen boten sich unterschiedliche Schadensbilder: Straßen wurden von umgestürzten Bäumen versperrt, parkende Fahrzeuge unter Bäumen bedeckt, mehrere Bäume fielen gegen Gebäude, Dächer wurden abgedeckt, Dachziegel drohten auf Gehwege herabzufallen. Eingesetzt waren alle Löschfahrzeuge und Hubrettungsfahrzeuge der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr und der Ortsverband Magdeburg des THW.

Zusätzlich zu den sturmbedingten Einsätzen lösten neun Brandmeldeanlagen Alarm aus.

Wie ist das Wetter?

moon
1 °C
Wind
12 km/h
Luftfeuchte
90%
Luftdruck
1032 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:35 Uhr
Sonnenuntergang
16:20 Uhr
Stand: 16.11.2018 04:15 Uhr
Output erzeugt: 16.11.2018 04:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -