Magdeburger Immobilienforum geht in die dritte Runde: Jetzt Fläche oder Immobilie anmelden
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Immobilienforum Magdeburg 2018 im September: Jetzt Fläche oder Immobilie anmelden

Vom 13. bis 14. September 2018 ist es wieder soweit: Das Magdeburger Immobilienforum AUSBLICK geht in die dritte Runde. Im Fokus der zweitägigen Veranstaltung stehen der Austausch mit Experten aus der Stadtverwaltung und der Immobilienbranche zu aktuellen Trends auf dem Immobilienmarkt sowie eine Standorttour zu interessanten Objekten mit Entwicklungspotential. Dabei handelt es sich sowohl um städtische als auch private Gewerbebrachen. Veranstalter ist das Dezernat für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit der Landeshauptstadt Magdeburg.

Das Immobilienforum Magdeburg hat sich seit 2016 als festes Format etabliert. Viele Gäste nutzen das Angebot, sich aus erster Hand über freie Gewerbeflächen und -immobilien zu informieren und Kontakte innerhalb der Branche zu knüpfen. Zufriedene Teilnehmer loben den unkomplizierten persönlichen Kontakt, die Auswahl der Fachvorträge und die perfekte Organisation. „Magdeburg wird bei Investoren immer beliebter. Für diejenigen, die das Potenzial der Elbestadt entdeckt haben und hier investieren möchten, bietet das Immobilienforum eine gute Gelegenheit, den Standort näher kennen zu lernen“, so der Wirtschaftsbeigeordnete Rainer Nitsche.

Seit der ersten Veranstaltung vor zwei Jahren konnten mehrere Verkaufsverträge für diverse Objekte unterzeichnet werden, darunter das Millionen-Projekt am Wittenberger Platz, Grundstücke an der Kreuzung Alexanderstraße/ Zielitzer Straße und Kastanienstraße sowie das ehemalige Karrierecenter der Bundeswehr am August-Bebel-Damm.

Aber nicht nur stadteigene Flächen stehen auf der Angebotsliste des Immobilienforums. Auch Privateigentümer, die ihre Gewerbeimmobilie oder -fläche verkaufen möchten, profitieren von der städtischen Veranstaltung. Wichtig bei der Auswahl ist jedoch der städtebauliche Aspekt. „Nicht jeder Privateigentümer kann seine Brache bei uns anmelden. Wir suchen die Areale aus, die vordringlich städtebaulich in ihrer Entwicklung für uns als Stadt von Bedeutung sind“, so Nitsche weiter. Konkret bedeutet dies, brachliegende Flächen zur Weiterentwicklung der Stadtteile zu beleben und deren Rückführung zu urbanen Nutzungen zu ermöglichen, wie zum Beispiel die Erschließung von Flächen für Handel und Gewerbe.

Das Wirtschaftsdezernat unterstützt Eigentümer und Projektentwickler bei der Vermarktung ihrer gewerblichen Liegenschaften. Dazu zählen die Erstellung von Drohnenfotos, die Aufnahme des Exposés in das Immobilienportfolio und die Teilnahme an der Standorttour als persönlicher Ansprechpartner. Darüber hinaus bieten die Experten der Stadtverwaltung Unterstützung bei Genehmigungsfragen und geben relevante Einblicke in die aktuelle Magdeburger Marktsituation. Alle genannten Leistungen sind kostenfrei.

Interessenten, die ihr Objekt in das Vermarktungsprogramm des kommenden Immobilienforums aufnehmen lassen möchten, werden gebeten, sich an Heike Großkopf vom Dezernat für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit zu wendenSie ist telefonisch unter 0391/ 540 2532 bzw. per E-Mail an Heike.Grosskopf@ob.magdeburg.de erreichbar. Weitere Informationen sind erhältlich auf www.immobilienforum.magdeburg.de.

Wie ist das Wetter?

01d
27 °C
Wind
17 km/h
Luftfeuchte
45%
Luftdruck
1018 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:56 Uhr
Sonnenuntergang
19:15 Uhr
Stand: 20.09.2018 14:10 Uhr
Output erzeugt: 20.09.2018 14:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -