Leipziger Buchmesse 2018
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Leipziger Buchmesse vom 15.-18.03.18: Ottostadt Magdeburg liest wieder mit

Zum vierten Mal ist die Landeshauptstadt Magdeburg mit einem eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse vom 15. bis 18. März 2018 vertreten (Halle 5 | G 501). Zahlreiche Künstler aus Magdeburg und Region bereichern mit ihrer Literatur, Musik und Performances die literarische Bühne der Ottostadt. Auch die Magdeburger Theaterszene wird sich in diesem Jahr präsentieren. Der Messeauftritt steht unter der Schirmherrschaft des Wirtschaftsbeigeordneten Rainer Nitsche und unterstreicht die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Ottostadt.

DER MESSESTAND in halle 5 / G 501

Nirgendwo anders sind die Highlights des Magdeburger Kulturlebens so verdichtet wie auf den 85 Quadratmetern in der Leipziger Messehalle 5. Als weithin sichtbares Markenzeichen bereichert der auffällige, bunte Taut-Kiosk, ein ehemaliger Zeitungskiosk mit außergewöhnlichem Design, wieder die Magdeburger Messebühne. Als Blickfang und zugleich als Hintergrund für die vielen Aktivitäten und Lesungen wird ein großes Szenenbild aus dem Theaterstück "Wir sind keine Barbaren" des Theaterfotografen Nilz Böhme dienen. 

Natürlich gibt es auch wieder eine gemütliche Leseecke und wer möchte kann mit der Virtual Reality-Brille den Stand durchforsten. Partner des Standes ist auch in diesem Jahr wieder der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V.

Alle Magdeburgerinnen und Magdeburger sind herzlich eingeladen, auf „ihrem“ Stand die literarische Vielfalt aus und über die Ottostadt zu entdecken!  Aber auch auch all diejenigen, die noch keine Magdeburger sind oder sich für einen Besuch in Magdeburg interessieren, finden ein breites Angebot an kulturellen und touristischen Informationen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Einen Vorgeschmack auf den Messestand bieten die beiden Visuals sowie eine 3D-Animation, die allerdings gegenüber dem realen Stand in zwei wichtigen Punkten anders ist. Finden Sie die zwei "Fehler"? Viel Spaß beim Anschauen!

AUTOREN und künstler DER OTTOSTADT MAGDEBURG

Ob Theater, Kabarett, Lyrik, Prosa oder spoken words zu Musik und Dramatik, die Gesichter der Magdeburger Kultur und Literatur bereichern das Messeprogramm in Leipzig.

In Leipzig sind dabei:

Albrecht Franke | Alexander Suckel | Ammer Awaniy | Birgit Herkula | Charlotte Buchholz | Die Stadtwandler | Frank Hengstmann | Günter Hartmann | Hans-Günther Pölitz | Heinrich Peuckmann | Johann Voß | Jürgen Jankofsky | Kunstmuseum | Lars Johansen | Lothar Schirmer | Ludwig Schumann | Lyrix | Mady Host | Marcus Kaloff | Markus Maning & Thomas Zieler | Dr. Mieste Hotopp-Riecke | Nellja VeremejLiteraThiem | Patrick Addai | Poppy J. Anderson & Marah Woolf | Regine Sondermann | Salka SchallenbergSchreibkräfte | Tess Schirmer | Theater Magdeburg | ZenTänz

(Stand: 27. Februar 2018)

Änderungen vorbehalten!

PROGRAMM DER OTTOSTADT MAGDEBURG

Unser Programm für Jung und Alt: Insgesamt präsentieren sich über 40 Künstler aus dem Bereich Literatur, spoken word, Kabarett, Illustration, Musik und Theater, aber auch Verleger und Vertreter der Kreativwirtschaft. So werden neben Lyrik, Prosa, Krimis, Kindergeschichten, Sachbücher und Bildbände mit Magdeburger oder sachsen-anhaltinischem Bezug auch weitere kulturelle Genres präsentiert, wie zum Beispiel musikalische, Kabarett- und Theateraufführungen.

Link zum Programm 2018

Das Programm 2018 können Sie hier als PDF herunterladen.

WEITERFÜHRENDE Informationen

Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und versteht sich als Messe für Leser, Autoren und Verlage. Sie präsentiert die Neuerscheinungen des Frühjahrs, aktuelle Themen und Trends und zeigt neben junger deutschsprachiger Literatur auch Neues aus Mittel- und Osteuropa. 

Der Messeauftritt der Ottostadt wird durch das Wirtschaftsdezernat der Landeshauptstadt Magdeburg in enger Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Wirtschaftsservice Magdeburg (GWM) und zahlreichen Partnern aus der Kultur- und Kreativbranche der Stadt umgesetzt.

Alle Informationen rund um die Leipziger Buchmesse bietet die offizielle Webseite www.leipziger-buchmesse.de

impressionen vom ersten messetag 15. märz 2018

Hier finden Sie Impressionen des Magdeburg-Standes auf der Leipziger Buchmesse 2018. 

Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018
Leipziger Buchmesse 2018

KONTAKT

Sie haben detaillierte Fragen zum Auftritt der Ottostadt Magdeburg? Sprechen Sie uns an!

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

Standortmarketing & Internetredaktion
Julius-Bremer-Straße 10
D - 39104 Magdeburg
Adresse über Google Maps anzeigen
GWM Gesellschaft für Wirtschaftsservice Magdeburg mbH
Clustermanagerin Gesundheitswirtschaft & Kreativwirtschaft
Ölweide 12
D - 39114 Magdeburg
Adresse über Google Maps anzeigen

Wie ist das Wetter?

rain
4 °C
Wind
21 km/h
Luftfeuchte
91%
Luftdruck
1019 hPa
Niederschlag
0,1 mm
Sonnenaufgang
08:12 Uhr
Sonnenuntergang
16:00 Uhr
Stand: 11.12.2018 16:10 Uhr
Output erzeugt: 11.12.2018 16:15:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -