Welche Unterlagen werden benötigt?
Hilfsnavigation

  • Personalausweis des Gewerbetreibenden
  • Nachweis über den Firmennamen
  • Nachweis des berechtigten Interesses (etwa durch Rechnungen, Zahlungsaufforderungen, Vertragskopien)
  • Bei erweiterten Auskünften: Glaubhaftmachung des rechtlichen Interesses durch Schilderung des Sachverhalts sowie Beifügung vorhandener Dokumente (zum Beispiel Schuldtitel, Vertragskopien, Rechnungen)