Allgemeines
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Zielgruppen und Beschäftigungsförderung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) des Landes Sachsen-Anhalt in der Förderperiode 2014 bis 2020

Externer Link: Europaportal des Landes Sachsen-Anhalt

Das Land Sachsen-Anhalt zielt mit der Regionalisierung der Arbeitsmarktförderung darauf ab, die Förderung stärker an den regionalen Bedarfen und Voraussetzungen auszurichten. Zur Gestaltung und Umsetzung arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen arbeitet die Landeshauptstadt Magdeburg eng mit den Partnern in der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik zusammen. Es sollen spezifische Angebote entwickelt werden, individuelle Vermittlungshemmnisse der Zielgruppen abgebaut und Alternativen gegenüber der Ausgrenzung von beruflicher und gesellschaftlicher Teilhabe entwickelt werden. Die nachhaltige soziale und berufliche Integration der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten der Landeshauptstadt Magdeburg ist zentrales Ziel. Gemäß der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für die Vermeidung beruflicher und gesellschaftlicher Ausgrenzung sowie für die individuelle berufliche und soziale Wiedereingliederung von arbeitslosen Personen – „Zielgruppen- und Beschäftigungsförderung“ (RdErl. des MS vom 12.06.2015 –MBl LSA Nr. 25 vom 27.07.2015) obliegt die Verantwortung zur regionalen Ausgestaltung der Förderung in der Landeshauptstadt Magdeburg dem „Regionalen Arbeitskreis“ (RAK) (siehe Teil 1, Punkt 4.3; Seite 4). Der RAK wird durch eine Koordinatorenstelle bei seiner Aufgabenerfüllung unterstützt. Im RAK sind die Institutionen Sozial- und Wohnungsamt Landeshauptstadt Magdeburg, Agentur für Arbeit Magdeburg, Allgemeiner Arbeitgeberverband der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e. V., LIGA der Freien Wohlfahrtspflege im Land Sachsen-Anhalt e. V., Bundesverband mittelständischer Wirtschaft e. V., Deutscher Gewerkschaftsbund Magdeburg, Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Jobcenter Landeshauptstadt Magdeburg, Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde, Amt für Gleichstellungsfragen Landeshauptstadt Magdeburg, Dezernat für Wirtschaft, Tourismus und regionale Entwicklung sowie das Jugendamt der Landeshauptstadt Magdeburg aktiv vertreten.

Für die Zielgruppen- und Beschäftigungsförderung sind im Rahmen der Regionalisierung und in Ergänzung zu anderen Fördermöglichkeiten die einzeln aufgeführten Projekte und Personengruppen relevant.

Projektträger:

Landeshauptstadt Magdeburg
Der Oberbürgermeister
Dezernat für Soziales, Jugend und Gesundheit

Zuständige eu-Verwaltungsbehörde efre/esf:

Ministerium der Finanzen
Editharing 40
39108 Magdeburg

Verzeichnis der Begünstigten

Eine Auflistung der Empfänger von Mitteln der EU-Strukturfonds finden Sie hier, sowie eine Umsetzungs-/Projektstatistik zur "Zielgruppen- und Beschäftigungsförderung" zum 30.06.2017 finden Sie hier.

Wie ist das Wetter?

fewclouds_day
15 °C
Wind
5 km/h
Luftfeuchte
80%
Luftdruck
1019 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:54 Uhr
Sonnenuntergang
19:18 Uhr
Stand: 19.09.2018 07:12 Uhr
Output erzeugt: 19.09.2018 07:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -