Planfestellungsverfahren
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Planfeststellungsverfahren

Das Planfeststellungsverfahren ist ein formalisiertes Verfahren zur umfassenden Entscheidung über die Zulässigkeit von Vorhaben, meist öffentlicher Infrastrukturprojekte.

Voraussetzung:

Öffentliche Planauslegung mit dem Ziel, potenziell Betroffene in die Lage zu versetzen und zu veranlassen, ihre Rechte im Rahmen eines Anhörungsverfahrens und innerhalb der veröffentlichten Fristen geltend zu machen bzw. Einwendungen gegen den Plan zu erheben.

Ziel:

Im Abschluss des Verfahrens steht ein Planfeststellungsbeschluss, der neben der Würdigung von Einwendungen durch die zuständigen Behörden, eine Umwelt- und FFH-Verträglichkeitsprüfung (Fauna-Flora-Habitat) enthält.

Der Planfeststellungsbeschluss umfasst alle erforderlichen Einzelgenehmigungen, Zustimmungen und Erlaubnisse.

Wie ist das Wetter?

04d
28 °C
Wind
8 km/h
Luftfeuchte
33%
Luftdruck
1013 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:18 Uhr
Sonnenuntergang
21:19 Uhr
Stand: 21.07.2018 19:14 Uhr
Output erzeugt: 21.07.2018 19:15:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -