16. Änderung des Flächennutzungsplanes der Landeshauptstadt Magdeburg, «Schwaneberger Weg«, Verfahren aufgehoben
Hilfsnavigation

16. Änderung des Flächennutzungsplanes
"Schwaneberger Weg"
- Westerhüsen

Dokument anzeigen: Lageplan zur Aufhebung der 16. Änderung des Flächennutzungsplanes
Lageplan zur Aufhebung der 16. Änderung des Flächennutzungsplanes
PDF, 578 kB »

Ziel des Änderungsverfahrens ist es, dem Entwicklungsgebot nach § 8 (2) BauGB zu entsprechen und somit Planungsrecht auf dem Grundstück am Schwaneberger Weg zu ermöglichen. Durch das im August 2009 eingeleitete Satzungsverfahren zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 489-1.1 „Am Schwaneberger Weg“ ergeben sich Abweichungen zum wirksamen Flächennutzungsplan, die in einem parallelen Änderungsverfahren gemäß § 8 (3) BauGB) anzupassen sind.

Stand des Verfahrens:

Einleitungs- und Auslegungsbeschluss gemäß § 1 (3) BauGB   23.01.2014
Amtsblatt Nr. 04/14
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (1) Satz 3 Nr. 2 BauGB
  20.06.2011
Öffentliche Auslegung § 3(2) BauGB sowie,
Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4a (2) BauGB
  07.02. – 07.03.2014
Aufhebung der 16. Änderung   04.09.2014
Amtsblatt Nr. 31/14

zurück