Sondierungen Bastion Kronprinz
Hilfsnavigation

Sondierungen an der Bastion Kronprinz

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst untersuchte den Untergrund an der Bastion Kronprinz -

Der Beginn der vereinbarten Untersuchung der bei der Georadar-Untersuchung festgestellten Anomalien - Nachdem das Stadtvermessungsamt die Verdachtsflächen mit GPS abgesteckt hat, begann der Bagger unter den wachsamen Augen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes zu schürfen. Der Aushub wurde auf verdächtige Bestandteile untersucht.

Hier eine kleine Bilderstrecke vom Geschehen.

Bilderstrecke

sbz-140902-081607
Das Stadvermessungsamt steckt die Verdachtsflächen ab
sbz-140902-082135
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst überprüft noch einmal vor dem Beginn der Schürfe
sbz-140902-082611
Der Bagger setzt an
sbz-140902-083206
Baggerschürfe auf einer Verdachtsfläche
sbz-140902-083756
Die Bastion Kronprinz von der Zollbrücke aus gesehen