Ausbildung Verwaltungsfachangestellter
Hilfsnavigation

Informationen über die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten
- Fachrichtung Kommunalverwaltung -

Die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten dauert 3 Jahre.

Sie besteht aus theoretischen und praktischen Ausbildungsabschnitten.

Die praktische Ausbildung erfolgt in den Ämtern und Fachbereichen der Landeshauptstadt Magdeburg.

Die theoretische Ausbildung findet in den Berufsbildenden Schulen I für Wirtschaft und Verwaltung sowie im Studieninstitut für Kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V. in Magdeburg statt.

 

Ausbildungsinhalte:

Während der Ausbildung werden Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die einen Überblick über die gesamte Breite des bürgerorientierten Verwaltungshandelns der Kommunalverwaltung geben.

Im Einzelnen werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Kommunalrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Fallbezogene Rechtsanwendung
  • Handeln in Gebieten des besonderen Verwaltungsrechts
  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Kommunikation und Kooperation
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft
  • Personalwesen

Unterrichtsfächer sind unter anderem

  • Haushalts- und Kassenrecht,
  • Verwaltungs- und Rechtslehre,
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre,
  • Organisation der Datenverarbeitung,
  • Sozialkunde,
  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Rechnungswesen und
  • Sport.

Nach der Hälfte der Ausbildung wird eine Zwischenprüfung und am Ende der Ausbildung eine Abschlussprüfung absolviert. Die Vorbereitung und die Durchführung der Prüfungen erfolgen durch das Studieninstitut für Kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V.

Berwerbung

Bewerben kann sich, wer einen guten Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand nachweisen kann, eine gute Allgemeinbildung und gute Kenntnisse insbesondere in Mathematik und Deutsch sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise besitzt.

Bewerber sollten engagiert, freundlich, verantwortungsbewusst, zielstrebig und selbstständig sein und noch keine abgeschlossene Erstausbildung haben.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

Landeshauptstadt Magdeburg
Personal- und Organisationsservice
Ausbildungsleiter
Julius-Bremer-Straße 8-10
D - 39104 Magdeburg
show on google maps
Telefon +49 391 540-2523(Ausbildung)
Telefon +49 391 540-2864(Praktikum)
Symbol E-Mail frank.jeschke@ha.magdeburg.de
contact form
export to address book

Persönliche Informationsgespräche können zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden: dienstags 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr