1009. Herbstmesse vom 20. September bis 13. Oktober
Hilfsnavigation

1009. Herbstmesse vom 20. September bis 13. Oktober

1009. Herbstmesse vom 20. September bis 13. Oktober

Auf Deutschlands ältestem Volksfest starten wieder die Karussells: Bis zum zum 13. Oktober locken Fahrgeschäfte, Buden und Süßigkeiten. Zu den Highlights gehören das Riesenrad, zwei Achterbahnen, die nostalgische Geisterbahn, zwei Autoscooter und viele Kinderfahrgeschäfte.

Attraktionen für Groß und Klein

Das 32 Meter hohe Riesenrad, zwei rasante Achterbahnen, das Wasserlabyrinth „Aqua Velis“, einen Flug ins Weltall mit dem „Astroliner“, die bekannten Magdeburger Karussells „Magic“, „Sound Machine“ und „Musikladen“, zwei Autoscooter und viele Kinderfahrgeschäfte. Dazu Süßigkeiten, Imbissbuden, Spielstände und Tombolas: Die Magdeburger Messe hat für Groß und Klein viel zu bieten. In der Woche ab 15.00 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bereits um 14.00 Uhr öffnen die Tore der 1009. Herbstmesse.

Oktoberfest und Mückenwiesen

Seit 15 Jahren wird auch in Magdeburg bajuvarisch gefeiert. Direkt neben dem Messegelände heißt es im größten Oktoberfestzelt Sachsen-Anhalts bei der Mückenwiesen wieder: „O‘ zapft is!“

Nostalgie für Filmfans

Filmfans können sich auf einen heimlichen Star der DEFA-Kinderserie „Spuk unterm Riesenrad“ freuen. Daniel Hahnemanns Geisterbahn lädt auch heute noch zum gruseln ein und verspricht eine nostalgische Reise in die Vergangenheit.

Deutschlands ältestes Volksfest

Die Herbstmesse wird in diesem Jahr bereits zum 1009. Mal gefeiert. Erstmals fand sie am 22. September 1010 anlässlich des „Festes der Thebäischen Legion“ als mittelalterlicher Jahrmarkt statt. Wegen des großen Erfolges wurde der Markt im darauffolgenden Jahr wiederholt. Und im Jahr darauf. Und im Jahr darauf. Bis heute besteht die Magdeburger Herbstmesse fort und ist damit Deutschlands ältester Jahrmarkt.

Als im Spätmittelalter klar wurde, dass eine Messe nicht mehr ausreichte, wurde die Frühjahrsmesse eingefüht, die nun bereits 571. Mal stattgefunden hat.

1978 zog die Messe vom Domplatz auf den Werder um, wo sie bis heute zu finden ist.

Termine auf der diesjährigen Frühjahrsmesse:

Jeden Mittwoch: Familientag (reduzierte Preise an allen Geschäften)

Freitag, 27. September: Tag der MVB

Freitag, 4. Oktober: Schaustellergottesdienst im „Autoscooter Engelbrecht“

Sonntag, 6. Oktober: Tag der SWM

Freitag, 11. Oktober: Tag der Sparkasse