Kulturanker zurück von der Weltgartenschau in Taiwan
Hilfsnavigation

Kulturanker zurück von der Weltgartenschau in Taiwan

Kulturanker zurück von der Weltgartenschau in Taiwan

Nach 172 Tagen Weltgartenschau sind die Mitglieder des Vereins Kulturanker jetzt zurück nach Magdeburg gekehrt. Sie hatten den offiziellen Beitrag Deutschlands bei der World Flora Expo in Taiwan gestaltet.

Floral Frame of Time

Das Projekt „Floral Frame of Time“ war zwischen November 2018 und April 2019 auf der Schau in Taichung für mehr als 7,4 Millionen Besucher zu sehen. Der deutsche Beitrag des Kulturankers beschäftigte sich mit dem 100-jährigen Jubiläum der Gründung des Bauhauses in Weimar und verband dieses mit der Präsentation der deutschen Kultur und Gartenbaukunst.

Innerhalb einer Woche Abgebaut

Innerhalb einer Woche haben die Freiwilligen des Kulturankers ihren deutschen Beitrag wieder abgebaut und sind zurück nach Hause gekehrt – glücklich, aber auch wehmütig. Vereinsvorsitzende Lisa Reul: „Wir haben uns sehr an die Menschen und ihre Kultur gewöhnt. Wir haben von ihnen so viel Hilfe erfahren und Einblicke in ihren Alltag und ihre Familien bekommen, dass wir sie sehr vermissen werden.“