Fräulein Julie - Ein Trauerspiel von August Strindberg
Hilfsnavigation

Veranstaltungskalender Magdeburg

In Magdeburg können Sie jeden Tag etwas erleben. Damit Sie in der Fülle der täglichen Veranstaltungen genau die finden, nach der Sie suchen, bietet unsere Veranstaltungsdatenbank die Informationen, die Sie brauchen.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.
Bei der Auswahl des Zeitraumes beachten Sie bitte, dass zur Aktivierung des jeweils eingegebenen Start- und/oder Enddatums das Auswahlfeld vor dem Datum markiert werden muss.

Wahlweise können Sie auch die Veranstaltungen der Datenbank nach einem beliebigen Stichwort oder -wortteil durchsuchen lassen. Dazu müssen Sie keine Platzhalter wie '*' oder '?' nutzen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten

Die entsprechenden Karten für Ihre Veranstaltung erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Eigene Veranstaltung jetzt kostenlos eintragen.


Weitere Auswahlkriterien

 

Fräulein Julie - Ein Trauerspiel von August Strindberg

15.04.2020
19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Träger: Aktion Musik e.V.
Gröninger Straße 2
39122 Magdeburg
+49 391 40829754
Magdeburg
Magdeburg
€ 12.00 
Email: info@groeningerbad.de Telefon: 0391 4015075

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Veranstaltungen ID 557.41275, image
Am 15.04.2020 lädt das "Gröninger Bad" zusammen mit dem "Wohnzimmer Theater Magdeburg" ein. Erlebt sie mit dem "Wohnzimmer Theater Magdeburg" das Stück „Fräulein Julie“. "Johannisnacht – die Nacht unschuldiger Freuden. Doch statt eines frohen Festes wird der Zuschauer in das naturalistische Kammerspiel „Fräulein Julie“ des schwedischen Dramatikers August Strindberg geladen – interpretiert vom WohnzimmerTheater Magdeburg, das sich durch Nähe zum Publikum und Stücke mit einer kleinen Besetzung auszeichnet. Die drei Charaktere bieten Zündstoff für ein gefährliches Spiel aus Verführung, Macht, dem Kampf nach Unabhängigkeit und Verzweiflung: Das adelige Fräulein (gespielt von Kristin Große), die sich nach vollkommener Freiheit sehnt, der Bedienstete Jean (Sascha Licht), der seine Stellung nicht akzeptieren will und vom Aufstieg träumt und die Köchin Catherine (Wiebke Kipka), die den beiden eine Lektion erteilen will. Regie führen Laura Baumann und Lena Merkle." Was: „Fräulein Julie“ - Ein Trauerspiel von August Strindberg Wann: 15.04.2020 von 19:30 bis 22:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr Wo: Gröninger Bad, Gröninger Str. 2, 39122 Magdeburg Wie viel: Tageskasse 12 Euro

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal