Franziska Troegner & Jaecki Schwarz lesen: „Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel“
Hilfsnavigation

Veranstaltungskalender Magdeburg

In Magdeburg können Sie jeden Tag etwas erleben. Damit Sie in der Fülle der täglichen Veranstaltungen genau die finden, nach der Sie suchen, bietet unsere Veranstaltungsdatenbank die Informationen, die Sie brauchen.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.
Bei der Auswahl des Zeitraumes beachten Sie bitte, dass zur Aktivierung des jeweils eingegebenen Start- und/oder Enddatums das Auswahlfeld vor dem Datum markiert werden muss.

Wahlweise können Sie auch die Veranstaltungen der Datenbank nach einem beliebigen Stichwort oder -wortteil durchsuchen lassen. Dazu müssen Sie keine Platzhalter wie '*' oder '?' nutzen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten

Die entsprechenden Karten für Ihre Veranstaltung erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Eigene Veranstaltung jetzt kostenlos eintragen.


Weitere Auswahlkriterien

 

Franziska Troegner & Jaecki Schwarz lesen: „Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel“

19.11.2019
19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Podium Aller Kleinen Künste e.V. (PAKK)
Kulturzentrum
Halberstädter Straße 140
39112 Magdeburg
0391/602809
Magdeburg
Magdeburg
€ 12.00 15 AK
info@literaturhaus-magdeburg.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Veranstaltungen ID 557.40180, image
Franziska Troegner brillierte bereits 2004 als Mrs. Glupsch an der Seite von Johnny Depp in der US-amerikanisch-englischen Filmproduktion „Charlie und die Schokoladenfabrik“, der Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Roald Dahl. Jaecki Schwarz ist einem Millionenpublikum aus unzähligen Rollen in deutschen TV- und Kinoproduktionen bekannt. Zu den bekanntesten gehört die Figur des Kommissar Schmücke in der Krimireihe “Polizeiruf 110“. Nun präsentieren beide in zehn verschiedenen Rollen Kriminalgeschichten von Roald Dahl und gehen der Frage nach: Will sich der Mensch die Zuneigung eines geliebten Wesens ewig erhalten - oder nicht? Der englische Autor Roald Dahl (1916-1990) bietet in seinen kleinen skurrilen Meisterwerken äußerst originelle Lösungen an. Ein schaurig schöner Abend!

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal