Kindersorgen-Sorgenkinder: Die Trennung der Eltern aus Kindersicht
Hilfsnavigation

Veranstaltungskalender Magdeburg

In Magdeburg können Sie jeden Tag etwas erleben. Damit Sie in der Fülle der täglichen Veranstaltungen genau die finden, nach der Sie suchen, bietet unsere Veranstaltungsdatenbank die Informationen, die Sie brauchen.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.
Bei der Auswahl des Zeitraumes beachten Sie bitte, dass zur Aktivierung des jeweils eingegebenen Start- und/oder Enddatums das Auswahlfeld vor dem Datum markiert werden muss.

Wahlweise können Sie auch die Veranstaltungen der Datenbank nach einem beliebigen Stichwort oder -wortteil durchsuchen lassen. Dazu müssen Sie keine Platzhalter wie '*' oder '?' nutzen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten

Die entsprechenden Karten für Ihre Veranstaltung erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Eigene Veranstaltung jetzt kostenlos eintragen.


Weitere Auswahlkriterien

 

Kindersorgen-Sorgenkinder: Die Trennung der Eltern aus Kindersicht

14.10.2019
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Magdeburg
Magdeburg
€ 3.00 Mitglieder frei
Manfred Ernst Tel. 0170 5484542 E-Mail: Magdeburg@isuv.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Eine Trennung oder Scheidung stellt eine hochemotionale Lebensphase dar. Häufig empfehle ich den Beteiligten eine Gesprächs- oder Partnertherapie. Die besonders Leidtragenden sind aber meistens die Kinder, gerade dann, wenn ihre Eltern nicht mehr bereit sind, sich an einen Tisch zu setzen. Nicht nur nach meinem Empfinden wird unsere Gesellschaft immer egoistischer: Mütter sprechen von 'meinen Kindern', Väter von 'meinem Geld'. Kinder werden traumatisiert, ihre Beziehungsfähigkeit leidet. Kinder (jeden Alters) aus Trennungs- oder Scheidungsfamilien imitieren nachweislich das Verhalten ihrer Eltern. Eine gesunde Trennung und Scheidung dagegen braucht – insbesondere mit Rücksicht auf die Kinder - viel Loyalität und Fairness. Die erfahrene Referentin ist Leiterin der Familienberatungsstelle der Caritas Magdeburg. Sie kennt aufgrund der zahlreichen Gespräche all' die Sorgen und Nöte der betroffenen Kinder. Sie stellt deren häufigsten Probleme vor, die sie in der Trennungssituation ihrer Eltern erleben. Noch wichtiger aber ist die Beantwortung der Frage, wie Eltern ihren Kindern in dieser wohl schwierigsten Situation in ihrem Leben helfen und sie "auffangen", sie entlasten können. Dies ist eine gemeinsame Aufgabe von Mutter und Vater, denn ELTERN BLEIBEN ELTERN - EIN LEBEN LANG Die Referentin gibt auch praktische Tipps und beantwortet Ihre Fragen. Rechtliche Fragen beantwortet der Leiter der ISUV-Kontaktstelle. Um eine Spende von 3 Euro wird gebeten (Raummiete). Kontakt/Anmeldung (freiwillig): Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV), Kontaktstelle Sachsen-Anhalt/Magdeburg Tel. (0391) 9906566 und 0170 5484542 (Herr Ernst) E-Mail: magdeburg@isuv.de

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal