Bye Bye Stadthalle
Hilfsnavigation

Veranstaltungskalender Magdeburg

In Magdeburg können Sie jeden Tag etwas erleben. Damit Sie in der Fülle der täglichen Veranstaltungen genau die finden, nach der Sie suchen, bietet unsere Veranstaltungsdatenbank die Informationen, die Sie brauchen.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.
Bei der Auswahl des Zeitraumes beachten Sie bitte, dass zur Aktivierung des jeweils eingegebenen Start- und/oder Enddatums das Auswahlfeld vor dem Datum markiert werden muss.

Wahlweise können Sie auch die Veranstaltungen der Datenbank nach einem beliebigen Stichwort oder -wortteil durchsuchen lassen. Dazu müssen Sie keine Platzhalter wie '*' oder '?' nutzen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten

Die entsprechenden Karten für Ihre Veranstaltung erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Eigene Veranstaltung jetzt kostenlos eintragen.


Weitere Auswahlkriterien

 

Bye Bye Stadthalle

18.04.2020
19:00 Uhr bis 11:40 Uhr
Heinrich-Heine-Platz 1
39114 Magdeburg
+49 391 59 34 80 (Eintrittskarten)
+49 391 59 34 510
Magdeburg
Magdeburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

 

Am 18.04.2020 ab 19 Uhr findet anlässlich der bevorstehenden Voll - Sanierung der 1927 im Stile der -Magdeburger Moderne - gebauten, Denkmal geschützten Stadthalle in Magdeburg, die Veranstaltung -Bye Bye Stadthalle - statt. Hierzu treten Zeitzeugen und Band s auf, die sich mit dieser Location verbunden fühlen oder hier inder Vergangenheit oft und gerne aufgetreten sind. Mit dabei sind aus dem Magdeburger Raum Juckreiz und die jungen Band Berlin Syndrom. Weitere Gäste sind Stamping Feed und Undine Lux. Wir freuen uns auch sehr , dass es uns gelungen ist, ehemalige Mitglieder der Puhdys als Gäste begrüßen zu können. So treten ,nach dem großen Zuspruch in Rostock, Peter"Eingehängt"Meyer, Gunther Wosylus , Peter Rasym, der nicht mehr Bimbo heißen will sowie Dieter"Quaster"Hertrampf mit ihren derzeitigen Bands und Projekten auf, um sich gebührend von der alten Halle zu verabschieden und mit zu helfen, diesen denkwürdigen Abend zu gestalten.
Alle Mitwirkenden werden mit Ihren jeweiligen Projekten per Video, Fotos und einer Kurz-Talk-Runde vorgestellt. Die Zuschauer haben per SMS die Möglichkeit Ihre Fragen auf die Bühne zu bringen welche dann vom Moderator Mario Geyermann an die Künstler weitergeleitet werden. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Veranstaltung mit einem furiosen Finale, mit dem sich alle Beteiligten gemeinsam von Ihrer Stadthalle verabschieden werden.

Tickets und Gutscheine für Veranstaltungen in Magdeburg und deutschlandweit


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal