werkschau.design im schauwerk.
Hilfsnavigation
Tourist Info Hotline +49 391 63601-402

Veranstaltungskalender Magdeburg

In Magdeburg können Sie jeden Tag etwas erleben. Damit Sie in der Fülle der täglichen Veranstaltungen genau die finden, nach der Sie suchen, bietet unsere Veranstaltungsdatenbank die Informationen, die Sie brauchen.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.
Bei der Auswahl des Zeitraumes beachten Sie bitte, dass zur Aktivierung des jeweils eingegebenen Start- und/oder Enddatums das Auswahlfeld vor dem Datum markiert werden muss.

Wahlweise können Sie auch die Veranstaltungen der Datenbank nach einem beliebigen Stichwort oder -wortteil durchsuchen lassen. Dazu müssen Sie keine Platzhalter wie '*' oder '?' nutzen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten

Die entsprechenden Karten für Ihre Veranstaltung erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Eigene Veranstaltung jetzt kostenlos eintragen.


Weitere Auswahlkriterien

 

werkschau.design im schauwerk.

18.07.2019
12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Magdeburg
Magdeburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Schauwerk ©Felix Meutzner

Bei der diesjährigen Werkschau werden Projekte aus dem Bachelorstudiengang Industrial Design und den Masterstudiengängen Interaction Design und Engineering Design ausgestellt. Beim Einsatz von Materialien, Ausrichtungen und Stilmittel gibt die Ausstellung einen eindrucksvollen Blick in die Bandbreite der Studiengänge an der Hochschule.

Die Ausstellung wird am 17. Juli um 18 Uhr im schauwerk. feierlich eröffnet und kann während der kommenden drei Tage von 12 bis 20 Uhr besucht werden. Das schauwerk. bietet Snacks, im Fatira, gegenüber werden ermäßigte Getränke und Speisen für Besucher angeboten.

Begleitend zur Ausstellung bietet die Werkschau ein vielfältiges Rahmenprogramm. Interessierte können an kostenlosen Graffiti-Workshops, Vorträgen, sowie Podiumsdiskussionen teilnehmen. Als Veranstaltungsort wird dabei auch das in:takt genutzt.

Zum Ausklang werden die Abende vielseitig durch lokale und deutschlandweite Künstler gestaltet.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal