Winterstadtrundfahrt in den Ferien
Hilfsnavigation

Winterstadtrundfahrt in den Ferien

Die Ferien stehen vor der Tür und damit eine tolle Gelegenheit, Magdeburg zu bestaunen. Damit auch alle Ferienkinder hierzu die Möglichkeit bekommen, bietet die Tourist Information Magdeburg täglich eine Winterstadtrundfahrt an. So können Klein und Groß Magdeburg gemeinsam erkunden. 

Magdeburg auch bei kalten Temperaturen oder gar bei Regen entdecken? Das geht ganz gemütlich im beheizten Doppeldecker-Bus: Täglich von Sonnabend, 04. Februar, bis Sonntag, 12. Februar. Jeden Nachmittag um 14 Uhr startet die Winterstadtrundfahrt an der Busparktasche Jakobstraße / Ecke Alter Markt. Auf der einstündigen Fahrt erfahren die Gäste spannende Details aus der bewegenden Geschichte der Stadt. Dabei geht es immer entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten, wie dem Magdeburger Dom, dem Kloster Unser Lieben Frauen oder Hundertwassers Grünen Zitadelle.

Das ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für alle Ferienkinder eine spannende Abwechslung. Und die Kleinen können dank des Kinder-Hörspiels Magdeburg mit ihren eigenen Augen und Ohren entdecken. Es gilt also jede Menge Neues zu erfahren. „In der kalten Jahreszeit hat Magdeburg einen besonderen Reiz und man kann die Stadt aus ganz neuen Blickwinkeln entdecken“, findet auch Magdeburg Marketing-Geschäftsführer Hardy Puls.

Die wichtigsten Informationen

Preise: 14 Euro, ermäßigt 7 Euro (Kinder 6-14 Jahre). Eine Voranmeldung wird empfohlen. Bezahlung in der Tourist Information bis spätestens 30 Minuten vor Abfahrt.

Kontakt: Tourist Information Magdeburg, Breiter Weg 22, 39104 Magdeburg, Tel. 0391/63601-402

Hier können Sie die Winterstadtrundfahrt buchen