Orgelkunstsaison 2020 im Dom startet am 26. Juni
Hilfsnavigation

Orgelkunstsaison 2020 im Dom startet am 26. Juni

Im Jubiläumsjahr der 500-jährigen Domvollendung kann jetzt auch die Orgelkunstsaison beginnen. Ab 26. Juni feiern zehn besondere Konzerte an der Schuke Orgel unsere Kathedrale mit traditionellen und gleichermaßen zeitgenössischen Werken aus den fünf Jahrhunderten der Domgeschichte.
Jedes Jahr widmet sich die Magdeburger Dommusik einer der baulich und klangtechnisch verschiedenen Domorgeln. 2020 steht, nach einer längeren Coronapause, die facettenreiche Klangvielfalt der Schuke Orgel auf der Domempore im Fokus.

Virtuose Töne werden der Orgel bei Werken von Jehan Alain, Louis Vierne, Maurice Duruflé, César Franck, John Ireland, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und vielen weiteren Komponist entlockt.   

Ausnahmeorganisten trotz Corona

Die Orgelkunst steht für Organistinnen und Organisten auf höchstem Niveau. Wegen der immer noch schwierigen Reisebedingungen, können jedoch nicht alle angesagten internationalen Künstlerinnen und Künstler anreisen, sodass die Dommusik kurzfristig einige Konzerte neu besetzten musste.  

Eröffnungskonzert mit Barry Jordan  

Die Orgelkunstreihe eröffnet am Freitag, dem 26. Juni um 19.30 Uhr Barry Jordan, dann setzt sich die Orgelkunstreihe fort mit den Organisten Thomas Dahl, Johannes Trümpler, Stefan Kagl, Martin Gregorius, Michael Ging, Markus Eichenlaub, Sebastian Küchler-Blessing und Christian von Blohn.

Den Abschluss bildet die Orgelnacht am 11. September von 19.30 bis 23.00 Uhr im Dom und Dom-Remter, in der es die Möglichkeit gibt alle drei Domorgeln zu hören. Begleitet von einem passenden Lichtkonzept ist ein über dreistündiger purer Orgelgenuss garantiert.

Die Konzerte im Überblick

Veranstaltungen

Klassik Orgelkunst
Orgelkunst
17. Juli, 19:30 Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Klassik Orgelkunst
Orgelkunst
24. Juli, 19:30 Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Klassik Orgelkunst
Orgelkunst
31. Juli, 19:30 Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Klassik Orgelkunst
Orgelkunst
07. August, 19:30 Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Klassik Orgelkunst
Orgelkunst
28. August, 19:30 Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Klassik Orgelkunst
Orgelkunst
04. September, 19:30 Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Klassik Orgelkunst
Orgelkunst
11. September, 19:30 Dom St. Mauritius und Katharina Magdeburg
Alle Veranstaltungen >
 

Orgelwerksvielfalt

Die Tatsache, dass der Dom unter einem Dach gleich drei hervorragende Orgeln beherbergt, lässt eine enorme Orgelwerksvielfalt zu, die kaum in anderen Kirchen zu finden ist. So ermöglicht der Klangraum des Magdeburger Domes mit seiner Orgelkunstreihe die Orgelmusik und seine durch die verschiedenen Jahrhunderte geprägte stilistische Musik weiter im 21. Jahrhundert adäquat aufführen zu können und in die Zukunft zu tragen. Andererseits stehen in der Reihe auch besonders Uraufführungen und Improvisationen über verschiedene aktuelle oder spezifische Themen auf dem Programm, um zu symbolisieren wie vielfältig die Orgelmusik ist und sein kann.