Magdeburgs bewegende Geschichte zum Greifen - Die neue Domviertelführung
Hilfsnavigation

Magdeburgs bewegende Geschichte zum Greifen - Die neue Domviertelführung

Ab dem 1. April startet die neue Domviertelführung. Täglich um 16 Uhr beginnt am Westportal des Doms ein öffentlicher Stadtrundgang zum Ursprung Magdeburgs. In einer Stunde kann man 1200 Jahre Geschichte Seite an Seite mit modernster Architektur erleben. Vorbei an Hundertwassers Grüner Zitadelle geht es über das Kloster Unser Lieben Frauen zum Möllenvogteigarten und in die Bastion Cleve.

Wer die Experten begleitet, bekommt interessante Einblicke. Unter anderem über Magdeburgs älteste Gartenanlage, die im 18. Jahrhundert für eine Premiere sorgte. Der Fürstenwall war nämlich Deutschlands erste öffentliche Bürgerpromenade. Und wie das aussah, als hier getrennt nach Geschlechtern spaziert wurde, werden die Stadtführer berichten. Selbst für Einheimische gibt‘s da ganz sicher noch Überraschendes zu erfahren.

Domviertelführung (2)
Domviertelführung (4)
Domviertelführung (3)
Domviertelführung (5)
Domviertelführung (6)
Domviertelführung (7)
Domviertelführung (8)

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten

Öffentlicher Stadtrundgang im Domviertel

Erleben Sie beim Spaziergang die Geschichte der Ottostadt Magdeburg und erfahren Sie die Hintergründe beeindruckender Bauwerke.
mehr erfahren