»Der Zopf ist ab - Bubikopf und Charlestonkleid«
Hilfsnavigation
Tourist Info Hotline +49 391 63601-402

Veranstaltungskalender Magdeburg

In Magdeburg können Sie jeden Tag etwas erleben. Damit Sie in der Fülle der täglichen Veranstaltungen genau die finden, nach der Sie suchen, bietet unsere Veranstaltungsdatenbank die Informationen, die Sie brauchen.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.
Bei der Auswahl des Zeitraumes beachten Sie bitte, dass zur Aktivierung des jeweils eingegebenen Start- und/oder Enddatums das Auswahlfeld vor dem Datum markiert werden muss.

Wahlweise können Sie auch die Veranstaltungen der Datenbank nach einem beliebigen Stichwort oder -wortteil durchsuchen lassen. Dazu müssen Sie keine Platzhalter wie '*' oder '?' nutzen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten

Die entsprechenden Karten für Ihre Veranstaltung erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Eigene Veranstaltung jetzt kostenlos eintragen.


Weitere Auswahlkriterien

 

»Der Zopf ist ab - Bubikopf und Charlestonkleid«

09.03.2019 bis 21.09.2019

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Sonderausstellung
© Bruno Krayl

Eine Damenfrisur „ DER  BUBIKOPF“ wird, zu Beginn der Zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts, -  zum äußeren Signal für den Beginn der Emanzipation der Frau. Bis dahin trugen die  Frauen in allen Epochen vorwiegend Langhaar, das kunstvoll frisiert oder gesteckt wurde. Ausgehend von Amerika - Hollywood - begann dieser,- eigentlich: „Jungshaarschnitt für Damen“- seinen weltweiten Siegeszug bis Europa.  Diesen Haarschnitt  trug die moderne Frau in Paris, Rom, Berlin und in Magdeburg zu jener Zeit. Sie trennte sich also – legendär – vom „alten Zopf“!

Nach 100 Jahren soll diese Ausstellung im Magdeburger Friseurmuseum darauf aufmerksam machen. Das Bauhaus- Jubiläum 2019 richtet den Blick auf unseren Standort, denn unser Friseurmuseum hat seinen Sitz genau dort,- in diesem Zentrum. Wir rücken damit den Focus auf die 1920 er Jahre und deren bedeutende Rolle für die „Magdeburger Moderne.“

Historische Damenköpfe werden in einer Ausstellung  verschiedene Frisurenvarianten demonstrieren. Gleichzeitig können sich Kundinnen – in einigen  Friseursalons der Stadt, die sich dieser AKTION  „BUBIKOPF -19 – angeschlossen haben, - diese Frisur – individuell gestalten lassen.

Termine:

-   9. März 2018 ab 14.30 Uhr: Vernissage der Ausstellung
-   28. Mai 2018: Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen des Friseurmuseums und Führungen durch die Ausstellung
-   8. September: Tag des Offnen Denkmals mit Aktionen
-   Finisage der Ausstellung zur Kulturnacht 2019


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal