Uraufführung Alles Franziskus!
Hilfsnavigation
Due to policy relating to the coronavirus (covid-19) the tourist information, all museums, cultural institutions, concert halls, theatres, cinemas, attractions, the zoo, clubs, bars, swimming pools, public institutions and schools in Magdeburg are closed until further notice. All events both public and private with more than 50 participants are prohibited.

Veranstaltungskalender Magdeburg

In Magdeburg können Sie jeden Tag etwas erleben. Damit Sie in der Fülle der täglichen Veranstaltungen genau die finden, nach der Sie suchen, bietet unsere Veranstaltungsdatenbank die Informationen, die Sie brauchen.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.
Bei der Auswahl des Zeitraumes beachten Sie bitte, dass zur Aktivierung des jeweils eingegebenen Start- und/oder Enddatums das Auswahlfeld vor dem Datum markiert werden muss.

Wahlweise können Sie auch die Veranstaltungen der Datenbank nach einem beliebigen Stichwort oder -wortteil durchsuchen lassen. Dazu müssen Sie keine Platzhalter wie '*' oder '?' nutzen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten

Die entsprechenden Karten für Ihre Veranstaltung erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Eigene Veranstaltung jetzt kostenlos eintragen.


Weitere Auswahlkriterien

 

Uraufführung Alles Franziskus!

25.09.2020
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Magdeburg
Am Dom 1 39104 Magdeburg Isabel Tönniges Tel.: 0160-4263749

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Veranstaltungen ID 557.40610, image
Mit dem Projekt „Alles Franziskus!“ möchte die Magdeburger Dommusik in innovativer Weise ein Stück für Kinder- und Jugendliche der Domsingschule und des Domchores, aber auch in Kombination mit einem professionellen Orchester, einem Solisten sowie den Erwachsenen des Domchores als Generationenprojekt umsetzen und dieses neue Format etablieren. In diesem Werk sollen die Mitwirkenden Zugang zu Neuer Musik ohne Berührungsängste oder Barrieren erhalten sowie die Möglichkeit wahrnehmen können mit Ihrer Stimme zu experimentieren und aus dem Modus der durchkomponierten Werke herauszutreten, sondern mitzuentwickeln. Das Konzept des Stückes geht auf Benjamin Brittens Musik für Kinder „Noye’s Fludde“ zurück. Das Werk fokussiert den Stil der „E-Musik“ und ist bestrebt eine große Bandbreite der Schwierigkeitsgrade einzufassen und ebenso klassische Elemente einfließen zu lassen. Hierbei soll der gesamte Dom in verschiedenen Settings szenisch und musikalisch bespielt werden, um so auch die Facetten und Perspektiven dieses architektonisch und sakral einzigartigen Gebäudes hervorzuheben. In Bianca Hein, die momentan am Theater Chemnitz tätig ist, wurde eine Regisseurin und Autorin gefunden, die sich dem umfangreichen Thema des Heiligen Franziskus' annehmen wollte. Sie lieferte das Buch eines „Spektakels“, das in vielen Hinsichten einer einstündigen Oper nahekommt. Anhand von verschiedenen Franziskus-Legenden und Geschichten: seine Berufung, seine Begegnung mit Klara und den Schwestern von Assisi, die Vogelpredigt, der Wolf von Gubbio, die Winterrosen – wird eine Geschichte, deren Mittelpunkt die Barmherzigkeit ist, entwickelt. Der berühmte „Sonnengesang“ durchzieht das gesamte Stück und bietet auch Möglichkeiten um das Publikum aktiv als wichtiges Element mit einzubinden und es hautnah spüren zu lassen, was es heißt Teil eines Ensembles zu sein. Durch die Mitwirkung auch recht junger Kinder in einigen Szenen ist, ist eine Bandbreite der Schwierigkeiten angestrebt zwischen Einfachheit und Anspruch und dabei weiten Raum für Improvisationen zu geben. Die Instrumentierung sieht ein Ensemble von 14 Musikern vor. Da die Handlung auch die Bespielung von verschiedenen Orten im Dom vorsieht, ist diese in Gruppen geteilt. Die Rolle des Franziskus selbst wird von einem professionellen Sänger gestaltet.

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal