Leistungsbeschreibung
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Erholung an der Elbe
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

Der Tod eines Menschen muss der zuständigen Stelle, in deren Zuständigkeitsbereich er eingetreten ist, angezeigt werden. Erst nach erfolgter Beurkundung des Sterbefalles im Sterbebuch kann eine Sterbeurkunde als amtlicher Nachweis über den Tod ausgestellt werden.

Zur Anzeige eines Sterbefalles sind in nachstehender Reihenfolge verpflichtet

  • jede Person, die mit dem Verstorbenen in häuslicher Gemeinschaft gelebt hat,
  • die Person, in deren Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat,
  • jede andere Person, die bei dem Tod zugegen war oder von dem Sterbefall aus eigenem Wissen unterrichtet ist.

Die Beisetzung kann in der Regel erst nach der erfolgten Beurkundung des Sterbefalles erfolgen.

Wie ist das Wetter?

scattclouds_night
11 °C
Wind
17 km/h
Luftfeuchte
85%
Luftdruck
1027 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:52 Uhr
Sonnenuntergang
19:44 Uhr
Stand: 30.03.2017 02:08 Uhr
Output erzeugt: 30.03.2017 02:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -