Hilfsnavigation

Wichtige Hinweise
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

  • Gem. der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) sind Fahrzeuge grundsätzlich am Hauptwohnsitz des Halters zuzulassen.
  • bei Vorlage eines Handelsregisterauszuges ist ein Nachweis der Anschrift erforderlich
  • Kann bei einer Neuzulassung aus einem EU-Land das CoC-Papier oder eine ZB II nicht vorgelegt werden, ist neben dem Gutachten gemäß § 21 StVZO eine Herstellerbescheinigung (Negativbescheinigung) vorzulegen, siehe Zulassung eines aus einem Nicht-EU-Land eingeführten Fahrzeuges. 
  • Fahrzeuge, denen erstmals eine Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) zugeteilt wird und die noch keiner Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung unterzogen worden sind, sind vorzuführen.
  • Dieser Vorgang kann auch durch eine, von Ihnen bevollmächtigte Person vorgenommen werden.
  • Das Fahrzeug ist vor der Zulassung vorzuführen !
  • Die Zulassung von Fahrzeugen aus dem Ausland ist am Samstag im BürgerBüro Mitte technisch nicht möglich !!!
- Anzeigen -