Hilfsnavigation

Stadtpark Rotehorn
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Stadtpark Rotehorn

 

Venustempel im Stadtpark Rotehorn, ©MMKT

Einer der am schönsten gelegenen Landschaftsparks in Deutschland ist der Rotehornpark. 

Eine Parkanlage, die aus der natürlichen Flussauenlandschaft entwickelt und im Stil eines englischen Landschaftsparks gestaltet wurde. Der Stadtgartendirektor Paul Niemeyer begann 1871 mit der Gestaltung der Parkanlage, deren Weiterentwicklung von seinen Nachfolgern bis ins 20. Jahrhundert hinein fortgesetzt wurde. 

Der 200 ha große Park liegt auf der gleichnamigen Insel umschlossen von Elbarmen mitten im Magdeburger Stadtgebiet. Im weiträumigen Gelände ist die im Bauhausstil errichtete Stadthalle zu finden, die anlässlich der Deutschen Theaterausstellung im Jahre 1927 in überaus kurzer Zeit errichtet wurde; auch der 60 Meter hohe Aussichtsturm, der derzeit restauriert wird, prägt das Gesamtensemble.

Die grüne Lunge der Stadt ist für die Magdeburger ein beliebtes Ausflugsziel. Ein schöner Spaziergang, eine Fahrradtour oder mit Inline-Skater auf den Promenadenwegen ist Erholung pur.  Ein Augenschmaus ist der Wechsel von Wiesen, Wäldchen, alten Bäumen und inmitten der Anlage der Adolf-Mittag-See.
Für Verschnaufpausen laden Restaurants, so auch eine Ausflugsgaststätte in der alten Festungsanlage ein.

Öffnungszeiten:         ganzjährig frei zugänglich
Eintritt:                       frei
Lage:                         gegenüber der Altstadt, Insel

Weitere Informationen:

- Anzeigen -