Hilfsnavigation

Notruf Feuerwehr / Rettungsdienst
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Notruf 112

NotrufDer Notruf 112 dient der Meldung von unmittelbaren Gefährdungen für Menschen, Tiere, Sachwerte und die Umwelt. Dies können Brände, Unfälle, Havarien, Unwetterschäden und Ähnliches sein.

Es kommt immer darauf an, dass beim Bemerken eines Schadensereignisses die Leitstelle Feuerwehr/Rettungsdienst möglichst schnell benachrichtigt wird. Jede Minute ist kostbar!

Folgende Informationen sind der Leitstelle Feuerwehr/Rettungsdienst mitzuteilen:

  • Was ist passiert? (Feuer, Unfall)
  • Wo ist es passiert? (Ort, Straße, Hausnummer)
  • Sind Menschen in Gefahr? Wieviele?
  • Wer meldet das Schadensereignis? (eigener Name)
  • Von wo wird gemeldet?

Weitere Fragen der Leitstellenmitarbeiter abwarten!
Eintreffende Rettungskräfte vor Ort einweisen!

Notruffax über Feuerwehr-Notruf 112

Gehörlose und Sprachbehinderte können einen Notruf über Fax absetzen.
 
Bitte geben Sie darauf Ihre genaue Adresse und Fax–Nummer an.

Kreuzen Sie bitte an:

  • Was ist passiert?
  • Wo ist es passiert?
  • Gibt es Verletzte? Wieviele?

Von der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Magdeburg wird ein Bestätigungsfax übermittelt, dass Ihr Hilfeersuchen eingegangen ist und bearbeitet wird.

Wir schicken umgehend Hilfe!

Bitte machen Sie sich vor Ort den Einsatzkräften gegenüber bemerkbar! Stellen Sie notfalls jemanden zur Einweisung an die Straße. Dies erspart wertvolle Zeit, die ansonsten beim Suchen nach der genauen Einsatzstelle verloren gehen kann.

Bei Reisen ins Ausland informieren Sie sich bitte vorher, ob vor Ort die Möglichkeit für Gehörlose besteht, einen Notruf per Fax abzusetzen.

Der Notruf 112 ist kostenfrei und wird deshalb sehr oft durch unvernünftige Mitbürger aus „Spaß“ missbraucht.

Der Missbrauch der Notrufe ist strafbar und wird gemäß § 145 StGB (Strafgesetzbuch) mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.


Untenstehend finden Sie Notfax-Vordrucke der Feuerwehr in der jeweiligen Muttersprache. Einfach die betreffende Flagge oder den Link anklicken.(Zum Öffnen benötigen Sie den Acrobat Reader.)

Nationalflagge Dänemark

Nationalflagge Deutschland

dänisch

deutsch

Nationalflagge Großbritannien

Nationalflagge Frankreich

englisch

französisch

Nationalflagge Griechenland

Nationalflagge Niederlande

griechisch

holländisch

Nationalflagge Italien

Nationalflagge Polen

italienisch

polnisch

Nationalflagge Russland

Nationalflagge Schweden

russisch

schwedisch

Nationalflagge Türkei

Nationalflagge Ungarn

türkisch

ungarisch

 

Weitere Informationen: www.sos112.info (externer Link)

 

Zurück zur Infoseite

- Anzeigen -